Ein Stück Normalität durch Fotokunst

#7 Photo Pop Up Fair wird verschoben

Ein Stück Normalität durch Fotokunst: #7 Photo Pop Up Fair wird verschoben Ein Stück Normalität durch Fotokunst: #7 Photo Pop Up Fair wird verschoben Foto: Robert Schlesinger

Die siebte Ausgabe der Photo Pop Up Fair sollte ursprünglich im November 2020 im stilwerk Düsseldorf ausgetragen werden. Aufgrund des erneuten Lockdown wird auch diese Veranstaltung verschoben.

Update, 29. Oktober 2020:

Nach vielem hin und her lässt die neue Pressemitteilung seitens der Veranstalter erstmal bedröppelt zu Boden blicken. Ob es 2020 noch Hoffnung gibt? Hier die Mitteilung im Original-Wortlaut:

"Leider ist durch die gestrige Entscheidung der Politik zum Teil-Lockdown eine planmäßige Eröffnung der Messe für zeitgenössische Photography, der PHOTO POPUP FAIR No 7, nicht wie geplant am 6. November 2020 möglich.

Wir haben im Vorfeld diese Möglichkeit bereits in Betracht gezogen und uns auf diesen eventuellen Fall vorbereitet: wir verschieben! Die Location, im stilwerk an der Düsseldorfer Königsallee, ist weiterhin für uns verfügbar und sobald wieder die Möglichkeit besteht, eine Veranstaltung dieser Größenordnung durchzuführen, sind wir mit einer kurzen Vorlaufzeit wieder am Start.

„Wir werden die Infrastruktur weiter vorbereiten und auch versuchen, möglichst alle Exponate zu hängen, um dann eine möglichst kurze Vorlaufzeit auf den neuen Termin zu haben. Hier rechnen wir Anfang Dezember mit einem Eröffnungstermin“, so ein erstes Statement von Founder und Creative Director Wolfgang Sohn.

Im November 2020 in Düsseldorf #7 Photo Pop Up Fair im stilwerk 6 Fotos

Ursprünglicher Beitrag:

Momentan ist es schwierig Events weit im Voraus zu planen, doch irgendwie muss es ja weitergehen – so auch für die nächste Ausgabe der Messe für zeitgenössische Photographie, die dieses Mal unter ganz besonderen Voraussetzungen im stilwerk Düsseldorf starten soll. Auf 2600 Quadratmeter zeigen Photographen und Photokünstler von nationalem und internationalem Format ihre Arbeiten.

Hierzu gibt es ein erstes Statement vom Gründer und Creative Director der Messe Wolfgang Sohn:

„Das Gesundheit- und Hygiene-Konzept ist momentan ein besonders wichtiges Planungselement. Neben den mittlerweile standardisierten Hygiene-Maßnahmen im öffentlichen Leben werden wir mit UVC-Licht arbeiten. Hierzu haben wir Lampen mit Reflektoren bauen lassen. Die Strahlung eliminiert bis zu 99,99 Prozent aller Viren und Bakterien auf Oberflächen und auch in der Raumluft und bietet unseren Besuchern und Ausstellern somit einen optimalen Schutz.

Eine Vorschau zur #7 Photo Pop Up Fair im November:

Photo PopUp Fair #6 - Opening Party | Freitag, 8. November 2019 Photo PopUp Fair #6 - Opening Party // Fr 08.11.19 Stilwerk 66 Fotos

Wir freuen uns sehr über eine zusätzliche Fläche von 650 Quadratmetern - dem „Black Room“. Hier wird es eine Sonderausstellung geben, auf die man sehr gespannt sein kann. Mit unserem Partner Canon Deutschland veranstalten wir dort Workshops und Seminare für Profis und auch semi-professionelle Photografen. Darüber hinaus wird es wieder ein festes Setting für unsere Live-Shootings geben.

Vieles ist noch in der Planung, die sich durch die Umstände auch ein wenig verschoben hat, aber wir liegen gut in der Zeit. Sollte es im November noch Einschränkungen bei den Besuchereinlässen geben, so ist auch eine Verlängerung der Photo Pop Up Fair No 7 um eine Woche bis zum 22. November 2020 geplant und möglich!

Werke von Robert Schlesinger

Neben vielen hochwertigen Fotografinnen und Fotografen ist auch wieder einer der 10 besten, vom Stern 2019 ausgezeichneten, deutschen Fotographen dabei: Robert Schlesinger aus Berlin, der von den Wilhelm Rechtsanwälten präsentiert wird.

Daneben wird es ebenfalls ein starkes Feld an außergewöhnlichen, jungen wie etablierten Fotografen und Fotokünstlern geben. So zum Beispiel Christoph Michaelis, der mit außergewöhnlichen Fotografien Künstlerinnen wie Laetitia Bouffard-Roupe (Artistin Cirque du soleil und Roncalli) und Nina Burri (Schlangenfrau aus der Schweiz) in Szene setzt. Ebenfalls vertreten sein wird Ute Bruno aus Luxemburg, die sich mit Travel- wie auch People-Fotografie beschäftig.

Photo PopUp Fair #5 - Opening Party | Freitag, 9. November 2018 Photo PopUp Fair #5 - Opening Party // Fr 09.11.18 Stilwerk 42 Fotos

Die Künstlerin Simone Mack, Akademieabsolventin und Tochter des Zero-Künstlers Heinz Mack, ist ebenfalls am Start. Neben weithergereisten Werken des argentinischen Starfotografen Fabio Borquez, werden auch Fotografien der Düsseldorfer Lokalmatadoren Frank Dursthoff und Rüdiger Schrader gezeigt.

Auch die beliebten ArtDinner werden wieder stattfinden. Auch hier gibt es aufgrund der momentanen Situation einige konzeptionelle Veränderungen, die vor allem die Gesundheits- und Hygieneaspekte berücksichtigen.

Die Photo Pop Up Fair 2020 wird sich im November, im stilwerk Düsseldorf, mit all ihren herausragenden Fotografinnen und Fotografen und mit vielen Überraschungen zeigen. „Denn ihre Protagonisten brauchen diese Bühne und wir alle brauchen ein Stück Normalität!“, erklärt Veranstalter Wolfgang Sohn.