Platform Fashion

Erfolg auf ganzer Linie

Platform Fashion: Erfolg auf ganzer Linie Platform Fashion: Erfolg auf ganzer Linie Foto: TONIGHT.de/Marcel Dohmen
Von |

Die Macher der CPD sind mit dem Feedback rundum zufrieden. Die neuen Kollektionen begeisterten Einkäufer, Fachbesucher und Gäste der Modenschauen.

Alles richtig gemacht. Die Veranstalter der Platform Fashion, der Gallery und der Supreme Women & Men – kurzum alle, die bei der Collection Première Düsseldorf (CPD) mitgewirkt haben – können sich auf die Schultern klopfen. Das Modewochenende in der Landeshauptstadt war ein voller Erfolg. Das zumindest belegen die Zahlen: Mit einer stabilen Besucherzahl von rund 6000 Facheinkäufern hat die Gallery zufrieden ihre Laufzeit abgeschlossen.

"Besonders freut uns, dass die Internationalität mit Facheinkäufern zum Beispiel aus Großbritannien, den USA und Australien wieder deutlich zugenommen hat", sagte Ulrike Kähler, Project Director der Gallery und Gallery Shoes. Rund 800 Brands aus 24 Ländern, teils durch über 20 Handelsagenturen vertreten, hätten die Plattform erneut genutzt, "weil sie sich auf dieser Messe im Contemporary Industrial Design des Areal Böhlers bestens aufgehoben fühlen".

Voxelworld/Lexus @ PLATFORM FASHION: 3d-Print-fashion | Samstag, 22. Juli 2017 Voxelworld/Lexus @ PLATFORM FASHION: 3d-Print-fashion // Sa 22.07.17 Areal Böhler 120 Fotos

"Das bestätigt nicht nur die wachsende Anzahl der temporär angemieteten, über die Messelaufzeit hinaus geöffneten Showrooms, sondern auch die allgemeine Zufriedenheit der Aussteller mit Service, Organisation und Atmosphäre, die das Team der Igedo seit elf Ausgaben beständig leistet", betonte Kähler.

Durchweg positives Feedback erhielt auch die Platform Fashion. In der achten Saison präsentierten der Veranstalter the fable acht Modenschauen mit rund 30 beteiligten Labels. Fast 5000 Gäste schauten sich das Spektakel in den Industriehallen des Areal Böhlers an, darunter einige prominente und modebegeisterte Gesichter. "Das große Interesse von beteiligten Marken, Medien und Besuchern an der Platform Fashion zeigt uns, dass das Format sich zu einem bedeutenden Bestandteil des Modekalenders entwickelt hat und stets an Dynamik gewinnt", erklärte Jonas Klingenstein, Geschäftsführer von the fable.

Platform Fashion 2017: Mode-Branche feiert sich und die neue Kollektion Platform Fashion 2017 Mode-Branche feiert sich und die neue Kollektion Zum Artikel »

Mehr als 480 Labels stellten ihre Kollektionen Frühjahr/Sommer 2018 im B1 am Bennigsen-Platz auf der Supreme Women & Men Düsseldorf vor. Die Veranstalter, die munichfashion.company GmbH, freuten sich über zahlreiche Neuaussteller wie Kennel & Schmenger, Cacharel oder Roccobarocco. Sie und weitere Topmarken ergänzten das Line-up der beständigen Aussteller und Agenturen.

Aline Schade, Executive Director: "Wir sind als Veranstalter der Supreme Women & Men Düsseldorf sehr zufrieden über den Verlauf der Veranstaltung – von der Frequenz als auch von dem Ausstellerfeedback. Was uns besonders freut: Die Aussteller haben uns vielfach von neuen Händlern berichtet – junge, mutige Unternehmer, die den Schritt in die Selbständigkeit wagen. Eine tolle Entwicklung!"

Quelle: RP