PROMOTION

DriveNow macht Düsseldorf mobil!

PROMOTION: DriveNow macht Düsseldorf mobil! PROMOTION: DriveNow macht Düsseldorf mobil! Foto: DriveNow

Carsharing von BMW i, Mini und Sixt : DriveNow in Düsseldorf Carsharing von BMW i, Mini und Sixt : DriveNow in Düsseldorf Carsharing von BMW i, Mini und Sixt : DriveNow in Düsseldorf Carsharing von BMW i, Mini und Sixt DriveNow in Düsseldorf 5 Fotos Seit Ende Januar ist DriveNow-Flotte aus 150 BMW 1er, MINI Cooper und MINI Clubman auch in Düsseldorf unterwegs! 

Also, schnell das Gewinnspiel mitmachen oder einfach auf die Website gehen, Registrierung ausfüllen und eure persönliche DriveNow ID abholen (das DriveNow-Startangebot für euch: 19 Euro Anmeldegebühr (statt 29 Euro), dazu gibt's 90 Freiminuten gratis). Die bekommt ihr bei einer der Sixt-Stationen in Düsseldorf, den BMW-Niederlassungen oder im Re:Store im Medienhafen. Damit könnt ihr ganz einfach jedes der DriveNow Fahrzeuge öffnen, starten und wieder verschließen. Ganz nach dem Motto: Einfach einsteigen – überall abstellen!

drivenow_carsharing_duesseldorf_geschäftsgebiet_karte_2 (image/jpeg) DriveNow Geschäftsgebiet Düsseldorf - hier könnt ihr euch registrieren und bekommt eure persönliche DriveNow ID. DriveNow Fahrzeuge finden

Und dann kann es auch schon losgehen: Die Fahrzeuge lassen sich flexibel überall dort anmieten und wieder abstellen, wo man sie benötigt – es gibt also keine festen Stationen. Ihr erkennt die Autos durch das DriveNow Logo. Leuchtet das DriveNow Lesegerät an der Windschutzscheibe grün, können sich registrierte Mitglieder mit ihrer DriveNow ID anmelden. Rotes Licht bedeutet dagegen, dass das Auto reserviert ist.

Außerdem könnt ihr die Fahrzeuge ganz einfach über die DriveNow App oder die Website finden und für 15 Minuten reservieren. Oder ihr geht über die Hotline 01804/292929* – hier erfahrt ihr, wo sich das nächste freie Auto befindet.

Einfach einsteigen und los geht’s

DriveNow feiert Premiere in Düsseldorf  | Dienstag, 24. Januar 2012 DriveNow feiert Premiere in Düsseldorf  | Dienstag, 24. Januar 2012 DriveNow feiert Premiere in Düsseldorf  | Dienstag, 24. Januar 2012 DriveNow feiert Premiere in Düsseldorf // Di 24.01.12 Rudas Studios 58 Fotos Das Fahrzeug öffnet sich automatisch, wenn es frei ist und ihr euren Führerschein mit dem Chip auf den Kartenleser haltet. Dann einfach über das Display des InCar-Systems die persönliche PIN eingeben, Sauberkeit und Zustand des Autos bewerten – und schon kann die Fahrt losgehen! Erst jetzt beginnt die Berechnung der Nutzungszeit: Pro Minute zahlt ihr 29 Cent inklusiver aller Gebühren. Wenn ihr zwischendurch kurz anhalten müsst, einfach die Option „Parken“ auf dem Display auswählen – und schon seid ihr im StayNow Modus: Ihr zahlt dann nur zehn Cent pro Minute und könnt die Fahrt jederzeit fortsetzen.

Am Ziel angekommen? Dann einfach „Fahrt beenden“ auf dem Display auswählen und das Fahrzeug durch das Vorhalten der DriveNow ID am Lesegerät verschließen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Wie teuer ist DriveNow?

29 Euro einmalige Anmeldegebühr (ohne jährliche oder monatliche Kosten), 29 Cent Minutentarif inklusive aller Kosten und 10 Cent beim Unterbrechen der Fahrt (z.B. Parken) ohne die Buchung zu beenden (StayNow). Zum Start gibt’s in Düsseldorf für die ersten 1.000 Mitglieder ein tolles Extra-Angebot (19 Euro Anmeldegebühr & 90 Freiminuten als Fahrtguthaben).

Muss ich selber tanken?

Nein: Die Fahrzeuge werden von DriveNow betankt. Für den Fall, dass du einmal tanken musst, gibt es im Fahrzeug Tankkarten, mit denen du ganz einfach tanken kannst. Ist der Tankstand unter 25% und ihr tankt voll (mindestens 95%), bekommt ihr 20 Minuten gutgeschrieben.

Muss ich für das Parken zahlen?

Parken ist bei DriveNow grundsätzlich im Preis inklusive. Die Autos können im gesamten Geschäftsgebiet abgestellt werden. Dazu könnt ihr jeden öffentlichen Parkplatz nutzen, egal ob Anwohnerparkplätze, kostenpflichtige oder kostenlose. Euch entstehen dadurch keine Kosten, denn die Autos sind mit Plaketten ausgestattet, Parken ist bei DriveNow inklusive.

Welche Autos finde ich bei DriveNow?

Ob MINI Cooper, 1er BMW oder MINI Clubman für mehr Stauraum – du hast die Wahl, mit welchem Fahrzeug du durch Düsseldorf cruisen möchtest. Generell sind nur die neuesten Modelle von BMW und Mini im Einsatz – insgesamt 150 Fahrzeuge in Düsseldorf. Allesamt mit umfangreicher Ausstattung wie Klimananlage, Sitzheizung, Navi, Einparkhilfe oder Ledersitzen. Pünktlich zur warmen Jahreszeit stehen im Sommer übrigens auch zahlreiche MINI Cabrios zur Auswahl.

Wo kann ich DriveNow nutzen?

DriveNow Mitglieder aus Düsseldorf können das Car Sharing-Angebot nicht nur hier, sondern auch in Berlin und München nutzen. Ideal, falls ihr mal dort unterwegs seid. Und es werden noch viele weitere Städte hinzukommen.

Alle Infos findet ihr auch auf der Homepage von DriveNow - aktuelle Infos gibt's auch bei Facebook.

*(0,20 € inklusive MwSt. pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,42 € inkl. MwSt. aus Mobilfunknetzen)