Schönes auf Papier

The bird who told - neuer Concept-Store in Unterbilk

Schönes auf Papier: The bird who told - neuer Concept-Store in Unterbilk Schönes auf Papier: The bird who told - neuer Concept-Store in Unterbilk Foto: Werbeagentur Hiller

"The bird who told" ist da! Endlich ist es soweit: In Unterbilk gibt's jetzt alles, was Designer- und Artworkherzen höher schlagen lässt.

Hier ist etwas besonderes entstanden!

Wer einen ersten Blick in den neuen Concept-Store für Grafik & Design an der Kronprinzenstraße 96 wirft, merkt gleich: Hier ist etwas besonderes entstanden! Ausgesuchte Kleinigkeiten, die die eigenen vier Wände verzaubern sollen, machen den Laden zu einem wahren "Traumland" für Interieurliebhaber. Ein liebevoll gestaltetes Schaufenster weckt die Neugier! Kissen mit goldenen Sternen, ausgefallene Dosen und Hocker zieren die Fensterbank - hier findet ihr wirklich alles, um euer Eigenheim individuell zu gestalten:)

The bird who told Erste Bilder aus dem neuen Concept-Store in Unterbilk 9 Fotos

Hinter der Erfolgsidee (Verkauf von Postkarten) steckt aber auch noch eine kleine Story: "Vor ungefähr zwei Jahren haben wir das Ladenlokal eigentlich für unsere Werbeagentur Hiller angemietet. Wir sind ein kleines Team aus Grafik-Designerinnen, die sich auf Print & Packaging-Design spezialisiert haben. Nachdem wir nach nur wenigen Wochen zweimal hintereinander ausgeraubt wurden, machten wir den Laden mit einer Milchglasfolie optisch dicht", erzählt Sigrun Schmidt, Designerin. "Eines Tages erzählte mir Ana Gudiño, eine Kollegin aus Mexico, dass sie Probleme habe, schöne Postkarten von Düsseldorf zu kaufen. Kurzerhand beschlossen wir das Problem mit eigenen Designs zu lösen", so Sigrun Schmidt weiter.

Poster_Dorf_Ambiente1 (image/jpeg) Poster_Pink_Ambiente (image/jpeg)

Nach nur wenigen Tagen gingen die ersten drei Motive in Druck. Die Karten gefielen dem Team so gut, dass sie einfach ein kleines Loch in die Milchglasfolie schnitten, um dort die Düsseldorf-Postkarten auszustellen. Wahrscheinlich nicht ohne Hintergedanken...

Dieses "Guck-Loch" war der Durchbruch!

Täglich standen neugierige Menschen vor der Agentur und das "Guck-Loch" platzte aus allen Nähten. Flix wurden die Schreibtische aus der Agentur geräumt und der Concept-Store eröffnet. "Neben unserer eigenen Edition verkaufen wir nun auch super schöne Drucke von Düsseldorfer Kollegen und sogar von den legendären Holstee-Grafikern aus New York. Das Printdesign ergänzen wir mit tollen Home & Interior-Objekten aus Dänemark."

Hier wird Wert auf Liebe zum Detail gelegt - und das spürt man auch. Ein weiterer Laden, der unsere Stadt noch ein bisschen schöner macht:)