Selbstgemachtes, Kunst & Design

Besondere Weihnachtsmärkte in NRW

Selbstgemachtes, Kunst & Design: Besondere Weihnachtsmärkte in NRW Selbstgemachtes, Kunst & Design: Besondere Weihnachtsmärkte in NRW Foto: Claus
Von |

Noch liegt er nicht über den deutschen Städten – der Duft nach Glühwein, heißen Maronen und gebrannten Mandeln. Doch schon Ende November starten in vielen Städten wieder die Weihnachtsmärkte. Keine Lust auf die übliche Mischung aus bunten Duftkerzen und gefütterten Hausschuhen? Wir verraten, wo in diesem Jahr die besten individuellen Weihnachtsmärkte warten!

Claus – Markt der schönen Dinge in Mönchengladbach

Claus - Markt der schönen Dinge | Samstag, 8. Dezember 2012 Claus - Markt der schönen Dinge // Sa 08.12.12 KoenigsKarree Mehr Infos » Oh, du Fröhliche! Schon zum fünften Mal dürfen sich alle Mönchengladbacher über den wunderschönen und besonderen „Claus“-Weihnachtsmarkt freuen. Beim Markt der schönen Dinge findet ihr besondere Geschenke, Selbstgestricktes oder Selbstbedrucktes – also alles was schön ist. Und weil das so gut ankommt, ist Claus in den letzten Jahren super schnell gewachsen und findet immer mehr Anhänger in der Region – denn klassische Weihnachtsmärkte gibt es schließlich überall, dieser hier ist etwas ganz besonderes.

Am zweiten Adventswochenende könnt ihr im Koenigskarree in Mönchengladbach-Pesch nach schönen Dingen stöbern und euch schonmal in Weihnachtsstimmung bringen – ganz nach dem Claus-Motto: „Wir sind Designer, Artisten, Plätzchenbäcker und Limonadenstandbetreiber. Wir sind Skeptiker, Freigeister und Sturköpfe. Wir suchen nicht nach dem Sinn und auch nicht nach dem Erfolgsrezept. Wir schaffen einfach schöne Dinge.“

Infos zu den Ausstellern und Impressionen der letzten Jahre findet ihr auf der Homepage und auch bei Facebook.

Claus Markt im Koenigskarree (Mönchengladbach, Korschenbroicherstraße 160-186) am 8. Dezember von 13 bis 20 Uhr, am 9. Dezember von 11 bis 19 Uhr. Eintritt: 3 Euro.

claus (image/jpeg) Beim alternativen Weihnachtsmarkt "Claus" in Mönchengladbach findet ihr Kreatives und Handgemachtes.

Designachten im Gare du Neuss

"Designachten" im Dezember: Design-Weihnachtsmarkt im Gare du Neuss "Designachten" im Dezember Design-Weihnachtsmarkt im Gare du Neuss Zum Artikel » Was soll ich dieses Jahr bloß den Geschwistern zu Weihnachten schenken? Oder der besten Freundin? Oder den Eltern? Weihnachtsgeschenke zu finden ist in jedem Jahr schwierig – aber macht doch auch richtig Spaß. Viele liebevoll selbstgemachte Unikate findet ihr dieses Jahr am 8. und 9. Dezember bei "Designachten" - dem Design-Weihnachtsmarkt im Gare du Neuss.

Ins Leben gerufen wurde "Designachten“ 2010 in Hannover von Sandra Strüber: "Designachten bietet handverlesene Kleinigkeiten, Mitbringsel und Freudemacher, aber auch Luxusgüter, die zum Begleiter fürs Leben taugen." Die aus Düsseldorf kommende Grafik-Designerin möchte nun auch die Designfreunde im Rheinland mit handgearbeiteten Kunst- und Designartikeln beglücken: "Wir wollen Künstlern und Junglabels mit Designachten eine Plattform bieten, ihre Produkte einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren."

Auf der Homepage könnt ihr euch die bereits teilnehmenden Aussteller schon einmal genauer ansehen.

Designachten im Gare du Neuss (Neuss, Karl-Arnold-Straße 3-5) am 8. Dezember von 12 bis 20 Uhr, am 9. Dezember von 11 bis 19 Uhr. Eintritt: 3 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei.

Holy.Shit.Shopping in Köln

Holy.Shit.Shopping | Samstag, 8. Dezember 2012 Holy.Shit.Shopping // Sa 08.12.12 Sartory Säle Mehr Infos » Halleluja! "Holy.Shit.Shopping" startete vor Jahren in Berlin (Wo sonst?) und geht nun seit 2004 auch auf weihnachtliche Deutschland-Tournee. Am 8. und 9. Dezember macht der Design-Weihnachtsmarkt Halt in den Kölner Sartory Sälen und bringt eine wilde und kreative Mischung aus Mode-, Schmuck- und Produktdesign, Kunst, Fotografie, Graphik, Comics und Literatur mit.

Gepaart mit Glühwein und frischen Beats vom Plattenteller könnt ihr in Köln am Samstag bis 22 Uhr und am Sonntag bis 20 Uhr nach ausgefallenen Unikaten suchen – denn "Holy.Shit.Shopping ist der Clubabend unter den Weihnachtsmärkten“.

Holy.Shit.Shopping in den Sartory Sälen (Köln, Friesenstr. 44 – 48) am 8. Dezember von 12 bis 20 Uhr und am 9. Dezember 2012 von 12 bis 20 Uhr. Eintritt: 3 Euro.

ZoZoVille, Holy Shit Shopping (image/jpeg) Holy.Shit.Shopping - "der Clubabend unter den Weihnachtsmärkten". Am 8. und 9. Dezember 2012 in den Sartory Sälen in Köln.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!