Shopping-Expertin Tina Kramhöller

Farbenfroh in den Frühling

Shopping-Expertin Tina Kramhöller: Farbenfroh in den Frühling Shopping-Expertin Tina Kramhöller: Farbenfroh in den Frühling Foto: RP/Andreas Endermann
Von |

Shopping-Expertin Tina Kramhöller zeigt, wie man in diesem Frühjahr die Mode am besten kombiniert, was 2012 alles in den Kleiderschrank gehört und welche Accessoires dazu gehören.

Tina Kramhöller bei Herkenrath (image/jpeg) Trübe Winterstimmung adé: Auch bei Schuhen und Accessoires wird?s bunt, weiß Einkaufsberaterin Tina Kramhöller (hier bei Herkenrath). "Sonniges Orange trifft auf knalliges Pink, saftiges Grün auf kräftiges Blau. Satte Farben geben in diesem Frühjahr und Sommer den Ton an. Wer diesen Stil tragen will, braucht aber Mut. Denn beim so genannten Color-Blocking werden Farbtöne gemixt, von denen wohl manche nie im Traum gedacht hätten, dass sie überhaupt zusammenpassen.

Deshalb muss man dabei auch mit etwas Fingerspitzengefühl vorgehen", sagt Tina Kramhöller, die in Düsseldorf, Köln, Berlin und auf Mallorca als Personal-Shopperin arbeitet. "Ganz wichtig bei dem Trend: Es sollten nie mehr als vier Farben kombiniert werden", betont sie. "Und die kombinierten Accessoires sollten schlicht und ohne Muster sein – entweder sie sind Schwarz, Weiß oder farblich passend." Denn sonst würde das Outfit in seiner Intensität erschlagen.

Im exklusiven Modegeschäft "Jades" zeigt Kramhöller, wie frau richtig kombinieren kann. "Eine pinke Hose, ein weißes Top und eine knallgelbe Jacke. Das passt prima zusammen und sieht nicht übertrieben aus", findet sie. Doch muss es nicht immer die exklusive Marke sein. "Die Hosen und Jacken in den Trendfarben pink, gelb, neongrün, orange und türkis gibt es in fast jedem Bekleidungsgeschäft. Da muss man nicht bei jedem Teil so tief in die Tasche greifen", meint die Expertin.

Jades - Düsseldorf Shop Jades Mehr Infos » Schließlich sei es auch Mode, die zwar jetzt angesagt ist, aber genauso schnell wieder "out" sein kann. "Jeder sollte sich gut überlegen, wo und wie oft man die bunte Hose tragen kann." Doch hört der farbige Trend bei der Kleidung noch lange nicht auf: Auch die Schuhe und Gürtel können, laut der Expertin, mit in das Outfit einbezogen werden.

Im Schuhgeschäft Herkenrath in der Hohe Straße zeigt sie, was im Frühjahr und Sommer an den Füßen getragen wird. "Neben den knalligen Farben ist auch alles angesagt, was funkelt und glitzert." Aber man muss nicht unbedingt in den Farbtopf fallen, um trendy auszusehen. "Ich könnte mir auch vorstellen, einen roten Schuh mit einer beigefarbenen Hose zu kombinieren und dazu die passende Handtasche. Das ist chic, trendbewusst und ohne Übertreibung". Denn in einem ist die Fachfrau sich sicher: "Die knalligen Farben stehen nicht jedem, sondern eigentlich nur den kühleren Typen.

Ein kleiner Trost: "Pastelltöne und weiß sind momentan auch wieder angesagt", so die Expertin. Die Herrenkollektionen geben sich erwartungsgemäß zurückhaltender und greifen mit Karohemden, Chinos und Teilen im Workerstyle die Trends des vergangenen Sommers auf. Bei den Accessoires überwiegen blumengeschmückte Hüte, Tücher, Schals und Schuhe in knalligen Farben. "Karohemden werden im Frühjahr sicher häufig bei Männern zu sehen sein."

VIBES Store Düsseldorf - Düsseldorf Shop VIBES Store Düsseldorf Mehr Infos » Modern und gern von jüngeren Männern getragen wird die Kombination Jeans und T-Shirt. Colin Frisse arbeitet bei Vibes und mag den Trend auch privat. "Natürlich muss ich, wenn ich beispielsweise junge Männer berate, wissen, ob sie etwas für die Freizeit suchen oder für ihr Business", erklärt Tina Kramhöller. Deshalb berät sie immer in zwei Schritten. "Zunächst treffe ich mich mit meinen Kunden, schau', was er oder sie für ein Typ ist und frage nach den Wünschen. Eine Woche später gehe ich mit ihnen gezielt in Geschäfte, die ich für sie herausgesucht habe." Ein Geschäft, das sich lohnt. "Ich bin schon ziemlich gut ausgebucht, gleichermaßen von Männern wie von Frauen", freut sich die Expertin, die am Ende der Tour verrät: "In Düsseldorf kann man besser shoppen als in Köln."

Infos und Adressen

Das sind die Geschäfte, die im oben stehenden Artikel vorkommen:

  • Jades, Breite Straße 1, 40213 Düsseldorf Herkenrath 1873, Hohe Straße 8, 40213 Düsseldorf
  • Vibes, Mittelstraße 16, 40213 Düsseldorf

Kontakt zu Tina Kramhöller: Interessenten schicken bitte eine E-Mail an folgenden Adresse: kontakt@tina-kramhoeller.com

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Quelle: RP