Stars schwitzen auf dem roten Teppich

BUNTE New Faces Award in Düsseldorf

Stars schwitzen auf dem roten Teppich: BUNTE New Faces Award in Düsseldorf Stars schwitzen auf dem roten Teppich: BUNTE New Faces Award in Düsseldorf Foto: Tonight.de/Ronny Hendrichs
Von |

Beim New Faces Award trafen sich am Montagabend Prominente aus der Modebranche um einen der wichtigsten Nachwuchspreise für Jungdesigner zu vergeben. Die Moderatoren, Frauke Ludowig und Guido Maria Kretschmer, leiteten die Gäste durch den Abend. Top-Thema der Tropennacht: Was trägt man bei der Hitze?

BUNTE New Faces Award 2013 | Montag, 22. Juli 2013 BUNTE New Faces Award 2013 | Montag, 22. Juli 2013 BUNTE New Faces Award 2013 | Montag, 22. Juli 2013 BUNTE New Faces Award 2013 // Mo 22.07.13 Rheinterrasse 158 Fotos Das grelle Scheinwerferlicht verwandelte an diesem hochsommerlichen Abend den Roten Teppich in eine Sauna. Daher dominierten bei den Damen bunte, sommerliche, leichte Kleider und manch ein Herr ließ es sich nicht nehmen, in kurzer Hose ins Blitzlichtgewitter zu treten. Bei diesen Temperaturen hatte man jedoch Verständnis dafür. Das beliebteste Accessoire des Abends: ein Fächer. den trugen unter anderem Bonnie Strange, Thomas Rath und Jorge Gonzales.

Maite Kelly und ihr Ehemann Floren Raimond genossen den Abend dennoch. Raimond trug sogar ein Tuch um den Hals! Maite Kelly erklärte jedoch schnell: "Das ist ein Schal aus Marokko und aus reinen Leinen gewebt. Das kühlt bei diesen Temperaturen den Körper". Moderator des Abends, Guido Maria Kretschmer, verriet sein Fashion "No go": "Wenn Männer Trekkingsandalen tragen und dabei nicht auf einen Berg steigen - das geht gar nicht". Ansonsten sei in der Mode momentan alles erlaubt, so Kretschmer.

Der ehemalige Spitzensportler Balian Buschbaum hatte sich auf den Abend und die Temperaturen gut vorbereitet und sich eine gute Taktik überlegt, der Hitze entgegenzutreten: "Ich habe einfach gute Laune und mich luftig angezogen", so der "Let's Dance" Kandidat.

franziska knuppe bunte new faces award (image/jpeg)

Topmodel Franziska Knuppe strahlte nicht nur auf dem roten Teppich, sie lief ebenfalls auf der Modenschau währen der Preisverleihung und präsentierte die Entwürfe der Jungdesigner.

In der Kategorie "Bestes Fashion Label" des New Faces Awards der Zeitschrift Bunte gewann das Label "Achtland" von Oliver Lühr und Thomas Bentz. Die zwei Jungdesigner durften sich über ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro freuen. Den Titel "Bestes Accessoires Label" holte sich Tom Zauke und in der Kategorie "Bestes Schuhdesign" überzeugte Joachim von Kann.

In der Jury saß unter anderem Designerin und Model Bonnie Strange. Die Newcomer und ihre Gäste feierten noch bis in die frühen Morgenstunden.