Voting für die Nominierung bis 20. April

Stimmt ab sofort online für eure Lieblingsvideos ab!

Voting für die Nominierung bis 20. April: Stimmt ab sofort online für eure Lieblingsvideos ab! Voting für die Nominierung bis 20. April: Stimmt ab sofort online für eure Lieblingsvideos ab! Foto: EWVA / Christof Wolff, Webvideopreis

Du weißt genau, welches Video den "Deutschen Webvideopreis 2014" verdient hat? Dann verhilf deinem Webvideo-Star zum Sieg und vote ab sofort fleißig mit. Bis zum 20. April könnt ihr täglich beim Voting für die Nominierungen aktiv online abstimmen. Wir erklären wie's geht.

Voting für die Nominierungen bis 20. April

Webvideo-Stars bei Instagram: Diese YouTuber geben bei Instagram Einblicke in ihr Leben Webvideo-Stars bei Instagram Diese YouTuber geben bei Instagram Einblicke in ihr Leben Zum Artikel » Nach viel Feedback und Kritik in den letzten Jahren wurde das Voting-Verfahren für den "Deutschen Webvideopreis 2014" in diesem Jahr komplett aufgefrischt – es gibt keine Möglichkeit des Spammens mehr und ihr könnt auch ohne soziale Netzwerke auf der Homepage des Preises abstimmen.

Das neue Voting: Einmal täglich könnt ihr auf der Homepage des "Deutschen Webvideopreis" für euer Lieblingsvideo regulär abstimmen. Zusätzlich könnt ihr während der gesamten Votingphase einmal über Twitter, Facebook und Google Plus voten – ein Social-Vote zählt dabei zehnfach. Insgesamt könnt ihr über die drei sozialen Netzwerken also 30 Punkte für euren Favoriten abgeben.

Ein Beispiel: Bis zum 20. April klickt ihr an 20 Tagen auf den Voting-Button eines Videos – das macht 20 Punkte. Außerdem votet ihr per Twitter, Facebook und Google Plus für dieses Video – macht 30 Punkte. Insgesamt stimmt ihr dann also mit 50 Punkten für dieses Video ab.

Los geht's!