Videos für Mädchen im Teenager-Alter

Freundinnen starten eigenen Youtube-Kanal

Videos für Mädchen im Teenager-Alter: Freundinnen starten eigenen Youtube-Kanal Videos für Mädchen im Teenager-Alter: Freundinnen starten eigenen Youtube-Kanal Foto: Screenshot Youtube
Von |

Mit ihrer Freundin veröffentlicht Janine Cigale aus Elsen jeden Sonntag ein neues Video auf dem eigenen Youtube-Kanal. Ihre Haupt-Zielgruppe: Mädchen im Teenager-Alter.

Fernsehen? Das ist bei Jugendlichen nicht mehr stark gefragt. Schließlich ist die Auswahl an Filmen, Serien, Unterhaltungs-Sendungen und Nachrichten begrenzt. Und den Film stoppen? Das geht auch nicht so einfach. Auf der Internet-Plattform Youtube hingegen sieht das schon ganz anders aus. Da genügt ein Mausklick.

Immer mehr junge Menschen nutzen Youtube

Immer mehr junge Menschen greifen in ihrer Freizeit auf die 2005 gegründete Plattform Youtube zurück und schauen sich dort all das an, was sie bewegt, interessiert oder unterhält. Mit ihrer Freundin Sophia Müller-Bienek macht die Elsenerin Janine Cigale (beide 22 Jahre alt) die "Welt der Videos" ein bisschen bunter. Sie filmen sich selbst - und teilen ihre Kurzvideos mit der ganzen Welt.

Vor einem Monat fiel der Startschuss für ihren Kanal "CricketBeeTV", den inzwischen schon mehr als 110 Menschen abonniert haben. Deutlich mehr haben sich die Videos angesehen. "Unser erstes Video wurde schon rund 1800 Mal aufgerufen", erzählt Janine Cigale. Jeden Sonntag um Punkt 12 Uhr lädt sie ein neues Video hoch. "In erster Linie richten wir uns an Mädchen im Teenager-Alter. Wir wollen unterhalten und zugleich wertvolle Alltags-Tipps geben", erklärt die 22 Jahre alte Elsenerin. Auf die Idee gekommen waren die Freundinnen schon vor einigen Monaten - und zwar über ihre Leidenschaft für die Schauspielerei. "Wir haben uns auf einer Kölner Schauspielschule kennengelernt und spielen heute zusammen in Ennepetal-Theater", sagt Cigale. Mit Sophia Müller-Bienek verbringt sie etliche Stunden pro Woche mit der Produktion der durchschnittlich sechs Minuten langen Filme. "Am längsten dauert das Schneiden", berichtet die junge Schauspielerin, die großen Wert darauf legt, sich nicht nur vor die Kamera zu setzen und zu erzählen. "Wir haben häufig unterschiedliche Kameraeinstellungen und lassen uns etwas Außergewöhnliches einfallen", sagt sie.

Interview mit Sami Slimani: Jetzt spricht der Youtuber, den Jan Böhmermann abgeknallt hat Interview mit Sami Slimani Jetzt spricht der Youtuber, den Jan Böhmermann abgeknallt hat Zum Artikel » Felix Kjellberg an der Spitze: PewDiePie ist der erste YouTuber mit 10 Milliarden Views Felix Kjellberg an der Spitze PewDiePie ist der erste YouTuber mit 10 Milliarden Views Zum Artikel » Meinungsmacher im Internet: Düsseldorfer Youtuber - Stars von morgen Meinungsmacher im Internet Düsseldorfer Youtuber - Stars von morgen Zum Artikel »

Fünf Videos haben die beiden Freundinnen seit Mitte September veröffentlicht. Darin erklären sie zum Beispiel, wie aus ihrer Sicht ein "perfekter Mädchen-Abend" abläuft - oder vergleichen das Jugendleben der 1990er Jahre mit dem heutigen. Dabei stellen die beiden natürlich auch ihr schauspielerisches Talent unter Beweis.

Was bei den Jugendlichen besonders gut ankommt? "Sogenannte Do-It-Yourself-Videos. Also Filme, in denen wir Sachen zum Nachmachen vorstellen und Tipps für den Alltag geben. Etwa wie man mit wenig Aufwand eine Halloween-Party organisieren kann", erzählt sie. Das passende Video dazu soll nächsten Sonntag erscheinen.

Leben kann man als "Youtuber" von seinen Videos und der dazugehörigen Werbung nur, wenn tausende Zuschauer auf "Abonnieren" klicken. Davon ist der Kanal "CricketBeeTV" noch weit entfernt. "Uns geht es hauptsächlich darum, Freude zu verbreiten", betont Janine Cigale, die sich auch der Verantwortung bewusst ist, die sie trägt, wenn sie für Teenager zum Vorbild wird.

Quelle: NGZ