Album "Hard Knocks"

Joe Cocker erobert Charts

Joe Cocker ist mit seiner neuen Platte "Hard Knocks" auf Platz eins der deutschen Album-Charts eingestiegen. Wie Media Control am Dienstag in Baden-Baden mitteilte, ist es in Cockers Karriere das zweite Mal, dass er es an die Spitze der Hitliste schaffte. Das erste Mal gelang es ihm 1987 mit "Definite 1964-1986".

Auf Platz zwei liegen Unheilig mit "Große Freiheit". Sie verbesserten sich im Vergleich zur Vorwoche um drei Plätze. Der Spitzenreiter der Vorwoche, David Garrett, findet sich mit "Rock Symphonies" auf Platz drei wieder.

Bei den Singles bleibt alles wie gehabt: Israel Kamakawiwo'ole steht mit "Over The Rainbow" unverändert auf Platz eins, gefolgt von Eminem feat. Rihanna mit "Love The Way You Lie" und Taio Cruz mit "Dynamite". Robbie Williams und Gary Barlow steigen mit "Shame" auf Rang elf ein.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Quelle: rpo