Auf Mallorca

Boyzone-Sänger Gately tot aufgefunden

Stephen Gateley, Sänger der in den 90er Jahren populären irischen Boyband Boyzone, ist tot auf Mallorca aufgefunden worden, wie die Band auf ihrer Website mitteilt. Es gebe keine Hinweise auf eine Gewalttat, erklärte die Polizei am Sonntag. Die spanische Polizei wurde nach Angaben eines Sprechers am Samstagnachmittag zu einem Haus in der Nähe von Port D'Andratx im Westen der Insel gerufen. Die Leiche Gatelys werde vermutlich obduziert. Die genauen Umstände des Todes sind noch unklar.

Nach Angaben der Website der Boyband ist der 33-jährige Sänger auf "tragische Weise" am Samstag gestorben. Er hatte laut den Angaben mit seinem Lebensgefährten Andy Cowles seinen Urlaub auf der spanischen Insel verbracht. Die übrigen Bandmitglieder würden noch am Sonntag nach Mallorca reisen, hieß es.

"Wir sind alle vollkommen am Boden zerstört", sagte Bandmanager Louis Walsh der "News of the World". Der frühere irische Ministerpräsident Bertie Ahern sprach von einer Tragödie. Popstar Elton John und sein Partner David Furnis sprachen Cowles ihr Beileid aus.

Die Website des britischen Senders BBC zitiert den Journalisten Dan Wootton mit der Aussage, Gately sei für ein paar Drinks ausgegangen, habe sich dann Schlafen gelegt und sei nicht mehr aufgewacht.

In der letzten Twitter-Nachricht des Pop-Sängers deutet nichts auf den baldigen Tod hin: "Immer noch beschäftigt - einiges los hier. Konzentriere mich darauf, mein Buch fertigzustellen, deshalb könnte es hier ruhig werden", schrieb er am vergangenen Dienstag. Er soll an einem Kinderbuch geschrieben haben.

Gately erregte im Juni 1999 großes Aufsehen als er sich als erstes Mitglied einer Boyband als schwul outete. Boyzone feierten vor allem während der 90er Jahre als Boyband große Erfolge. Bekannt wurde die Band unter anderem mit den Songs "Father and Son" und "No matter what".

Die Band war 1993 gegründet worden und gewann schnell an Popularität. 2000 löste sie sich auf und gab rund sieben Jahre später ihre Wiedervereinigung bekannt. Im Mai 2008 ging die Band in Großbritannien und Irland auf Tour, im September desselben Jahres folgte eine Tour durch Kontinentaleuropa.

Mallorca: Der tragische Tod von Boyzone-Sänger Stephen Gately Mallorca: Der tragische Tod von Boyzone-Sänger Stephen Gately Mallorca: Der tragische Tod von Boyzone-Sänger Stephen Gately Mallorca Der tragische Tod von Boyzone-Sänger Stephen Gately 10 Fotos Irische Band: Das sind Boyzone Irische Band: Das sind Boyzone Irische Band: Das sind Boyzone Irische Band Das sind Boyzone 7 Fotos

Quelle: rpo