Carpenter Brut - Neues Musikvideo "Turbo Killer"

Zurück in die 80s, John Carpenter Style!

Carpenter Brut - Neues Musikvideo "Turbo Killer": Zurück in die 80s, John Carpenter Style! Carpenter Brut - Neues Musikvideo "Turbo Killer": Zurück in die 80s, John Carpenter Style! Foto: Yakut Play EXD / Youtube

Musik wie aus einer Synthesizer-überladenen TV Show der 80er Jahre: Die "Carpenter Brut" hat nicht nur ihren Namen von Kult-Regisseur John Carpenter gekapert, sondern liefert auch die entsprechenden Tracks ab.

Was musikalisch bereits hervorragend funktioniert und seinen Weg nicht nur in die Clubs, sondern auch einige große Videospiele wie etwa das schräg-brutale "Hotline Miami 2" oder den Ubisoft-Racer "The Crew" geschafft hat, wird nun auch visuell hervorragend aufbereitet.

Das Musik-Video zum Track "Turbo Killer" sieht aus wie eine Mischung aus Flash Gordon, Carpenter-Horrorfilm, Sin City und Zurück in die Zukunft. Sehens- und Hörenswert!

Wer auf den rauen Synthie-Sound der 80er steht, wird auch im zuletzt veröffentlichten Album von "Carpenter Brut" mehr als glücklich: Auf der 2015 veröffentlichten "Trilogy" vereinen sie alle Songs der drei EPs.

Im Mai kommen die französischen Elektro-Zauberer übrigens für vier exklusive Gigs nach Deutschland, darunter auch am 17. Mai ins Kölner Underground. Abseits davon findet ihr die Jungs am 19. Mai in der Backstage in München, am 20. Mai im Beatpol in Dresden und am 21. Mai im "Kleiner Donner" in Hamburg.

Alle Infos zum Event in Köln gibt's hier:

Carpenter Brut  | Dienstag, 17. Mai 2016 Carpenter Brut // Di 17.05.16 Underground Mehr Infos »  

Willy William - Ego: Ist das der erste Hit für den Sommer? Willy William - Ego Ist das der erste Hit für den Sommer? Zum Artikel » Röyksopp, Flying Lotus, Rubin, Baauer und mehr: Star Wars Headspace - Abgefahrene Sci-Fi Dance Tracks Röyksopp, Flying Lotus, Rubin, Baauer und mehr Star Wars Headspace - Abgefahrene Sci-Fi Dance Tracks Zum Artikel » "Upside Down & Inside Out": OK Go liefern schwereloses Musikvideo ab "Upside Down & Inside Out" OK Go liefern schwereloses Musikvideo ab Zum Artikel »