Couch-Paket fürs Oslo-Finale

Mitfiebern mit Lena Meyer-Landrut

Von |

Den Sekt kaltstellen, Salzstangen bereithalten und den Käse-Igel vorbereiten: Zum 55. Mal findet am Samstag der Eurovision Song Contest statt. Wir schnüren Ihnen ein Rundum-Sorglos-Paket mit Hintergründen, Bewertungsbogen für Zuhause und Infos zum Punktesystem und zur Jury.

Party-Vorbereitung

Gute Freunde einladen, Familie zusammentrommeln oder mit dem Partner die Fernseh-Couch belegen. Traditionelle Grand-Prix-Verpflegung: Sektchen oder Prosecco, Knabberzeug und Käseigel. Der geht so: Pampelmuse oder andere große Frucht mit Alufolie einhüllen. Käsewürfel mit Weintrauben, anderem Obst, Oliven oder Silberzwiebeln auf Zahnstocher pieken und auf der Pamelmuse befestigen.

Die Übertragung

Am Samstag geht es um 18.45 Uhr auf der ARD los mit der Sendung "Lena - Unser Star in Oslo". Darin stellen Filmemacher Markus Weber und Tilo Behn die Abiturientin vor. Ab 20.15 beginnt dann der Countdown zum Finale.

In dieser Show treten unter anderem Nena, Xavier Naidoo, Marit Larsen und die Band Unheilig auf. Ab 21 Uhr beginnt der eigentliche Song Contest. Während des Finales wird es einen Life-Chat bei Facebook geben.

Das Punktesystem

"12 points for Germany" - um diese Worte von ausländischen Mitstreitern zu hören, reicht es für Lena nicht aus, wenn sie die Zuschauer begeistert. Neu ist seit vergangenem Jahr die Regelung, dass die finale Bewertung eines Landes zu gleichen Teilen aus Zuschauerstimmen und der Bewertung einer Jury besteht. Die Jury besteht in jedem Land aus fünf Experten, die sich im Bereich Musik auskennen und auch die jeweilige Staatsangehörigkeit haben.

Das neue Telefonvoting

Eine weitere Änderung besteht darin, dass die Zuschauer ab dem ersten Song für ihren Favoriten anrufen können. Das heißt, die Leitungen für das Televoting sind erstmals schon ab dem ersten Auftritt frei.

In Deutschland kann aber - wie immer - nicht für den deutschen Teilnehmer angestimmt werden. Wer im Ausland ist, darf für Lena abstimmen. Die Telefonnummern werden erst am Samstag bekannt gegeben.

Der Bewertungsbogen zum Download

Daheim den Überblick über die Kandidaten behalten und sich wie die Jury fühlen - ein Bewertungsbogen, den wir zum Herunterladen anbieten, macht es möglich.

Mit ihm können alle 25 Musiker nach Song, Gesang und Outfit bewertet werden. Das Ergebnis zeigt den ganz persönlichen Favoriten. Wer will, kann im Freundeskreis wetten und einen Jackpot ausloben.

Die Jury

Die deutsche Jury besteht aus Hape Kekerling, Schlagersängerin Mary Roos, Radio- und Fernsehmoderatorin Hadnet Tesfai, Sänger und Songwriter Johannes Oerding und Jochen Rausch, Programmchef bei dem Radiosender 1Live.

Der Entertainer Hape Kekerling wird die Punkte für Deutschland durchgeben. "Ich freue mich sehr darauf", so Kerkeling. Dreimal moderierte er bereits den deutschen Vorentscheid von 1989 bis 1991. Die Moderation des Abends übernimmt Peter Urban, der seit 1997 beim Grand Prix dabei ist.

Die Kandidaten

Insgesamt 25 Kandidaten haben sich für ihr Land qualifiziert - einen Überblick mit Startnummer, Songtitel und unsere Einschätzung finden Sie hier.

Der NDR bietet alles rund um den Eurovision Song Contest auf seiner Internetseite an.

RP ONLINE wird den Eurovision Song Contest am Samstagabend im Live-Ticker begleiten und die Bilder der Show zeigen.

Norwegen: Oslo - Stadt des Eurovision Song Contest Norwegen: Oslo - Stadt des Eurovision Song Contest Norwegen: Oslo - Stadt des Eurovision Song Contest Norwegen Oslo - Stadt des Eurovision Song Contest 13 Fotos

Quelle: rpo