"Crying for no reason"

Katy B stürmt UK-Chartspitze mit "Little Red"

"Crying for no reason": Katy B stürmt UK-Chartspitze mit "Little Red" "Crying for no reason": Katy B stürmt UK-Chartspitze mit "Little Red" Foto: Sony Music

Clubtaugliche Dancebeats treffen auf balladenartigen Gesang: Mit dieser ganz speziellen Mischung machte Katy B die britischen Dancefloors unsicher. Mit ihrem neuen Album „Little Red“ kletterte sie nun an die Spitze der UK-Albumcharts. Ihre erste Singleauskopplung "Crying For No Reason" läuft bei uns in der Repeat-Schleife - daher verlosen wir für euch zwei Mal das neue Album "Little Red".

pic1 (image/jpeg) An der BRIT School saß Katy B gemeinsam mit James Blake in mehreren Kursen des Studiengangs "popular music". Als Kathleen Brien mit ihrer Freundin im Auto saß, brach diese aufgrund all der angestauten Schuldgefühle über das Ende ihrer letzten Beziehung in Tränen aus. Singer-Songwriterin Katy B inspirierte das zu ihrer aktuellen Single "Crying For No Reason", die sich von einer emotionalen Klavierballade hin zu einer schnellen Elektro-Hymne entwickelt und nicht mehr aus dem Ohr geht. Nicht nur die Single feiert mit Platz fünf Charterfolge, das ganze Album schoss auf Platz eins - ein Riesenerfolg für Katy B, wie sie auf ihrer Facebook-Seite verlauten lässt:" Aaaaah just heard Little Red is number 1!!!! I'm over the moon!!! Big hugs to everyone who's supported it".

"Little Red" auf Platz eins der UK-Albumcharts

Auf ihrem Nummer Eins-Album "Little Red" bleibt sie ihren Clubwurzeln in allen 17 Songs treu, versucht sich aber inhaltlich weiterzuentwickeln, so die 24-Jährige: "Das erste Album hatte so eine gewisse Unschuld. Ich denke, dass dieses Album etwas mehr Erfahrung bietet. Meine Beziehungen sind ernsthafter geworden, ich bin bei meinen Eltern ausgezogen, ich kümmere mich selbst um meine Angelegenheiten. All meine Freunde machen die gleichen Prozesse durch - diese Fragen, die du dir selbst als Erwachsener stellst."