Das sind die Finalisten

Das große Finale bei "The Voice of Germany"

Das sind die Finalisten: Das große Finale bei "The Voice of Germany" Das sind die Finalisten: Das große Finale bei "The Voice of Germany" Foto: Universal Music
Von |

Wer erinnert sich schon an die glorreichen Sieger-Songs, die Dieter Bohlen für "Deutschlands Superstars für eine Woche" geschrieben hat. Bei "The Voice of Germany" könnte das ausnahmsweise mal anders aussehen. Bei der letzten Show traten die Halbfinalisten nämlich mit mitausgewählten, mitgeschriebenen oder selbst komponierten Songs an. Ins Finale am kommenden Freitag gesungen haben sich: Kim Sanders, Ivy Quainoo, Michael Schulte und Max Giesinger.

Steht der Sieger vielleicht schon lange fest?

Knapp zwei ein halb Monate ist es nun her, dass „The Voice of Germany“ allen Castingshow-Genervten den Kopf verdrehte. Mit echten Gesangstalenten und einem neuartigen Showkonzept konnten Pro Sieben und SAT 1 donnerstags und freitags im Durchschnitt 25, 3 Prozent des Marktanteils einfahren.

Am Anfang hatte die Show allerdings noch höhere Einschaltquoten – woran liegt das? Ob auf facebook oder in Gesprächen im wahren Leben, die Menschen waren einfach nicht einverstanden, dass viele der begnadeten Künstler wie Pamela Falcon oder Mic Donet schon so früh raus geflogen sind. Ging es hier wohlmöglich doch nicht um die beste Stimme? Und steht der Sieger vielleicht schon lange fest? Man munkelt.

Die Live-Shows können beginnen: Alle Teilnehmer: The Voice Of Germany Die Live-Shows können beginnen: Alle Teilnehmer: The Voice Of Germany Die Live-Shows können beginnen: Alle Teilnehmer: The Voice Of Germany Die Live-Shows können beginnen Alle Teilnehmer: The Voice Of Germany 96 Fotos The Voice of Germany: Und plötzlich guckt man wieder Castingshows... The Voice of Germany Und plötzlich guckt man wieder Castingshows... Zum Artikel »

 

 

Vier Künstler im Finale: Kim, Ivy, Michael und Max

Letztendlich munkelt man aber auf hohem Niveau. Denn die vier Künstler, die am kommenden Freitag, den 10. Februar, ab 20.15 Uhr auf SAT 1 auf der Bühne im Finale stehen, haben alle viel mehr Talent als wir von anderen Castingshows gewohnt sind. Im Halbfinale konnten sie die folgenden vier Künstler mit ihren eigenen Songs durchsetzen: Kim Sanders überzeugte mit „Haunted“, Ivy Quainoo setzte sich mit „Do You Like What You See“ gegen Konkurrenten Ole durch, Michael Schulte, der YouTube-Star, trumpfte mit „Carry Me Home“ und Max Giesinger sichert sich mit dem deutschen Song „Dach der Welt“ eine Platz im Finale.

Neu: Je mehr Downloads die Finalisten-Singles einfahren, desto höher die Chance auf einen Sieg. Denn die Downloads zählen mit in die abschließende Wertung. Wer seinen Favoriten unterstützen will, lädt sich also am besten gleich mehrmals den Song seines Lieblings herunter.

Wir drücken ganz fair einfach mal allen die Daumen! Ist ja keiner mehr aus Düsseldorf dabei ;-).

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!