"Dieser Song ist mein Baby"

Romantischer Ohrwurm: "Masterpiece" von Paul Cless

"Dieser Song ist mein Baby": Romantischer Ohrwurm: "Masterpiece" von Paul Cless "Dieser Song ist mein Baby": Romantischer Ohrwurm: "Masterpiece" von Paul Cless Foto: Paul Cless

Das Leben schreibt die schönsten Geschichten doch immer noch selbst. Ganz frisch draußen ist das Musikvideo zur neuen Single "Masterpiece" von Paul Cless. Der gebürtige Düsseldorfer sang nicht nur live bei einer der "I Love Düsseldorf"-Partys. Nein, hier hatte er auch das erste Date mit seiner jetzigen Freundin Carolin Hawighorst – sie spielt nun die Hauptrolle in seinem neuen Video zur gefühlvollen Single...

paul cless, i love düsseldorf (image/jpeg) Paul Cless live in der Nachtresidenz bei der vierten "I Love Düsseldorf"- Party. Genauso romantisch wie dieser Zufall ist auch die neue Single "Masterpiece" des souligen Songwriters – und das Musikvideo dazu, das die passende süße Lovestory liefert. Seht selbst! Das Video ist übrigens ein reines No Budget-Projekt, das einzig und allein mit der Hilfe von vielen Freunden wie Schauspielern, Maskenbildner und Ladenbesitzern realisiert wurde. Kein Wunder, dass Paul Cless das Ergebnis nach soviel Arbeit natürlich liebevoll sein "Baby" nennt.

Dass viel Herzblut in dem selbst komponierten und geschriebenen Song und in der Produktion des Videos steckt, merkt man sofort, wenn der heute in Hamburg lebende Sänger den Refrain zu "Masterpiece“ anstimmt:

Your smile is wordless poetry
Your eyes got sunshine just for me
Your voice just sounds like angels singing symphonies to me
I hope you don't mind when I say you're a masterpiece
.

Wir finden, "Masterpiece" ist ein absoluter Ohrwurm:

Von Düsseldorf nach Hamburg: Das ist Paul Cless

Vollblutkünstler, Multitalent, Stil-Chamäleon - und Düsseldorfer! Paul Cless zog es vor acht Jahren aus seiner Heimatstadt nach Hamburg und weiter in die Welt hinaus. Das Musikerkind stand mittlerweile auf Bühnen in ganz Europa, Russland, China, Malaysia, Tahiti und den USA.

Am 22. Dezember in den Rudas Studios: Paul Cless - Musiker und Tänzer Am 22. Dezember in den Rudas Studios: Paul Cless - Musiker und Tänzer Am 22. Dezember in den Rudas Studios: Paul Cless - Musiker und Tänzer Am 22. Dezember in den Rudas Studios Paul Cless - Musiker und Tänzer 12 Fotos Als Jugendlicher gewann Paul Cless „Kung Fu“-Meisterschaften, trainierte Capoeira und Tanzen - bevor er schließlich seiner musikalischen Berufung folgte. Denn der Düsseldorfer singt, schreibt und spielt mehrere Instrumente und debütierte 2005 an der Seite von MC Brixx mit der Hitsingle „Suavemente“, die sich allein in Frankreich über 300.000 Mal verkaufte und die Tanzflächen unendlich vieler Clubs zum Kochen brachte. Es folgten Auftritte neben Destiny’s Child, den Sugababes und vielen anderen Musik-Größen.

Wird Paul nach seinem Stil gefragt, dann antwortet er: „Die Leute sagen oft RnB - und klar, Stevie Wonder hatte großen Einfluss – aber ich wuchs mit MTV und Popmusik auf. Genregrenzen verschwimmen ja heute - RnB ist Pop und Pop ist Dance. Ich liebe es, mich auszuprobieren! Es sollte mehr um die Künstler und den Spaß gehen als um Schubladen-Denken. Das gilt auch für Fragen zu meiner Tänzervergangenheit. Ich bin und bleibe großer Fan von Michael Jackson. Man kann durchaus physischer Entertainer und zugleich echter Musiker sein.“

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!