Diverse Stars vor unserer Kamera

Der rote Teppich bei The Dome 60

Diverse Stars vor unserer Kamera: Der rote Teppich bei The Dome 60 Diverse Stars vor unserer Kamera: Der rote Teppich bei The Dome 60 Foto: TONIGHT.de/Stefan Nitschke
Von |

Wenn sich die aktuellen Chartstürmer auf der Bühne das Mikro in die Hand geben und im Zehn-Minuten-Takt Prominente über den roten Teppich laufen, gastiert "The Dome" in der Stadt.

The Dome 60 | Mittwoch, 30. November 2011 The Dome 60 | Mittwoch, 30. November 2011 The Dome 60 | Mittwoch, 30. November 2011 The Dome 60 // Mi 30.11.11 Theater am Marientor 135 Fotos Seinen 60. "Geburtstag" feierten die Fans am Mittwoch im Theater am Marientor. Neben den X-Factor-Finalisten gratulierten auch Scooter, Vicky Leandros und Aura Dione.

Kreischende Fans, kullernde Tränen, blitzende Fotoapparate und frierende Menschen. Massenhaft frierende Menschen. So sieht es direkt neben dem roten Teppich von Musikveranstaltungen wie "The Dome" aus. Am Mittwochmittag gastierte das Pop-Spektakel im Theater am Marientor.

"Wer is'n das?!"

Die Gästeliste war lang, aber größtenteils farblos. Wenn nicht nur die Fotografen, sondern auch die Fans (nach dem ersten, reflexartigen Kreischen) "Wer is'n das?!" fragen, gucken die Veranstaltungsmitarbeiter zu recht bedröppelt drein. Zu denen, die Fans und Journalisten auf den ersten Blick erkannten, zählten die X-Faktor-Kandidaten.

the dome 56 | Freitag, 26. November 2010 the dome 56 | Freitag, 26. November 2010 the dome 56 | Freitag, 26. November 2010 the dome 56 // Fr 26.11.10 ISS Dome 148 Fotos Der Duisburger Polizist David Pfeffer und seine Finalisten-Kollegen lächelten sich über den roten Teppich, gaben Autogramme, ließen sich mit den Fans fotografieren und scherzten die Kälte weg. "Mittwochabend habe ich es ins Finale geschafft, aber richtig Zeit zum feiern hatte ich nicht. Heute hieß es um 8 Uhr schon aufstehen und weiter machen", gestand David Pfeffer. Mit seinen Kollegen sang er zur 60. Folge von "The Dome" den Hit "Move like Jagger" der Band Maroon 5.

Zuvor jedoch musste noch allerhand A- und B-Prominenz über den roten Teppich schreiten. X-Factor- Juror und Rapper "Das Bo", der mit seiner Kandidatin Raffaela Wais im Finale der Castingshow steht, alberte für die Fotografen. Für ihn war der Besuch in Duisburg eine erfreuliche Abwechslung zum X-Factor-Stress: "Das Halbfinale gestern war anstrengend und aufregend. Das hier heute ist nur Schaulaufen."

Pietro Lombardi und One Direction

Düsseldorf: The Dome 48: Den Stars ganz nah Düsseldorf: The Dome 48: Den Stars ganz nah Düsseldorf: The Dome 48: Den Stars ganz nah Düsseldorf The Dome 48: Den Stars ganz nah 40 Fotos Wie mächtig die Castingshows mittlerweile sind, zeigte ein Blick auf die Gästeliste. Kaum einer der aufgeführten Künstler entstammt nicht einem TV-Format. Ardian Bujupi war Kandidat bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS), Pietro Lombardi sogar Gewinner der jüngsten Staffel. Die Boyband One Direction, bei der ein zu Recht so genannter "Kreisch-Alarm" in den Reihen der Fans losbrach, sind die Gewinner der englischen Ausgabe von X-Factor. Die beiden Sänger von The BossHoss sitzen momentan in der Jury zur Pro7-Castingsendung "The Voice of Germany".

Einzig Vicky Leandros und die Techno-Formation Scooter, die gemeinsam mit "C'est Bleu" in den Top-20 der deutschen Charts landeten, haben sich konventionell im Musikgeschäft etabliert. Sie jedoch schwänzten "wegen Termindrucks" den roten Teppich und ließen die Fotografen umsonst warten. Die Fans störte das kaum. Sie waren wegen der jüngeren Star-Generation angereist. So wie Melanie Schulte-Holtey aus Essen.

Popfestival: Das war "The Dome" in Krefeld Popfestival: Das war "The Dome" in Krefeld Popfestival: Das war "The Dome" in Krefeld Popfestival Das war "The Dome" in Krefeld 66 Fotos Die 21-jährige Tanzlehrerin war mit ihrer Schülerin Alina Hermann (15) gekommen, weil einige Kollegen aus ihrer Schule als Backgroundtänzer für die Show engagiert waren. Beide waren sich einig: "Unsere Stars des Abends sind Culcha Candela und Taio Cruz. Allein die Fotos mit den Jungs von Culcha Candela waren das Warten wert."

Das sah auch Lisa Lievers (18) aus Hünxe so: "Einmal neben diesen Stars zu stehen war großartig. Sonst sieht man die ja nur im Fernsehen." Da war dann auch das stundenlange Frieren am roten Teppich schnell vergessen.

Die Show im TV

Die Aufzeichnung wird am Samstag, den 3. Dezember, ab 16.50 Uhr auf RTL 2 gesendet. Durch die Show führt Viva-Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes. Auf der Bühne stehen unter anderem Taio Cruz, Aura Dione, Culcha Candela, Scooter und Vicky Leandros, The BossHoss, Glasperlenspiel und DSDS-Gewinner Pietro Lombardi.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!

Quelle: RP