Durch YouTube berühmt

Gabrielle Aplin covert 'The Power of Love'

Durch YouTube berühmt: Gabrielle Aplin covert 'The Power of Love' Durch YouTube berühmt: Gabrielle Aplin covert 'The Power of Love' Foto: EMI/Parlophone

Durch YouTube ist das Musikbusiness in gewisser Weise liberalisiert worden. Jeder kann seine Sangeskünste online stellen und sehr viele machen davon Gebrauch, mal klingt es schön und mal weniger. Gabrielle Aplin kam 2008 auch auf die Idee ein Cover von 'My Heart' der Band Paramore online zustellen. Wir verlosen 3x2 Tickets für das Konzert im Kölner Stadtgarten!

Mit dieser und einer anderen Coverversion von 'The Liar and the Lighter' erlangte sie schließlich Bekanntheit. Sie erreichten zusammen fast 830.000 Klicks. Seit Februar 2012 steht Aplin nun bei Parlophone unter Vertrag und hat Anfang November erneut ein Cover herausgebracht: diesmal 'The Power of Love'. Der Song wurde im Auftrag von John Lewis produziert, für den diesjährigen Weihnachtswerbespot der britischen Kaufhauskette.

Das neue Album 'Home' wird im nächsten Frühjahr veröffentlicht und wer Gabrielle live erleben möchte, am 26. November ist die Newcomerin im Kölner Stadtgarten zu sehen.