Frontfrau der Band Gossip

Beth Ditto begeistert die Musikfans

Vorgestellt: Das sind Beth Ditto und ihre Band Gossip Vorgestellt: Das sind Beth Ditto und ihre Band Gossip Vorgestellt: Das sind Beth Ditto und ihre Band Gossip Vorgestellt Das sind Beth Ditto und ihre Band Gossip 12 Fotos Die Band Gossip wird ganz klar beherrscht von Frontfrau Beth Ditto. Die besticht nicht nur durch ihre wuchtige Erscheinung, sie kann auch mit einer tollen Stimme aufwarten. "Sie verfügt über ziemlich amtliche Lungen. Sie ist eine großartige Sängerin. Es haut mich immer wieder um, was sie macht", schwärmt Bankollege Brace. Vor einiger Zeit schockte sie mit dem Satz: "Als Kind habe ich Eichhörnchen gegessen." Das sagte sie in einem Interview mit dem Magazin "New Musical Express". In Arkansas, dort wurde sie geboren, sei das aber völlig normal: "Alle dort tun das."

Ob ihre Gossip-Mitbegründer Brace Paine und Kathy Mendonca (sie verließ die Band 2003) ähnliche kulinarische Vorlieben hatten, ist nicht bekannt. Sie alle kamen aus dem Städtchen Searcy. 1999 zogen sie nach Olympia, gründeten dort die Band.

Nachdem Kathy Mendonca die Post-Punk-Gruppe verlassen hatte, nahm Hannah Blilie ihren Platz ein und bleib bis heute.

Vor wenigen Tagen erschien das neue Album der Band, "Music For Men". Die Scheibe entstand in den legendären "Shangri-La Studios" in Malibu. Dort fand Gitarrist Brace Paine als Hauptmusikschaffender der Band einen alten Tourbus. In dem war einst Bob Dylan durch die Lande gekurvt.

Kurzerhand schaffte Paine, der im wahren Leben Nathan Howdeshell heißt, sein gesamtes Equipment in diesen Bus. Von dermaßen viel Inspiration umgeben entstand dort der Großteil der Songs.

Seit ihrer Gründung bestritten The Gossip zahlreiche Tourneen mit oder im Vorprogramm von verschiedenen Künstlern und Bands, beispielsweise von Le Tigre, Tracy and the Plastics, Sonic Youth, Glass Candy oder den White Stripes.

Das nächste Mal in Deutschland zu sehen sind The Gossip auf dem Melt-Festival in Gräfenhainichen vom 17. bis 19. Juli.

Quelle: rpo