"Americanized"

Neue Single von "Cobra 11"-Ermittler Tom Beck

"Americanized": Neue Single von "Cobra 11"-Ermittler Tom Beck "Americanized": Neue Single von "Cobra 11"-Ermittler Tom Beck Foto: Emily Rose Photography

Regelmäßig marschiert er im Werbetrailer für Alarm für Cobra 11 lässig cool aus den brennenden Flammen einer Autoexplosion. Mit seinem neuen Album "Americanized" beweist Autobahnpolizei-Frauenschwarm Tom Beck, dass er auch singen kann. Wir verlosen 5 handsignierte CDs seiner Single "Nice Guys Finish Last"! Hier seht ihr die Dreharbeiten mit Tom Beck in unserem 360-Grad-Panorama.

Tom Becks zweites Studioalbum: "Americanized"

Im lezten Jahr verwirklichte sich Tom Beck einen lang gehegten Traum und veröffentlichte sein erstes eigenes Album - "Superficial Animal" schoss auf Anhieb auf Platz 36 der Albumcharts. Bis heute spielte er zwei ausverkaufte Tourneen und heizte bei "Rock am Ring" und "Rock im Park" der Menge ein. Aktuell präsentiert der gebürtige Nürnberger die zweite Singleauskopplung "Nice Guys Finish Last" aus seinem neuen Album "Americanized". Im Musikvideo links seht ihr einige private Szenen, die während der Aufnahmen in Amerika entstanden sind.

Der "Nashville"-Sound - Beck nahm in Amerika auf

Mit "Americanized" will er nun den ursprünglichen Nashville-Sound nach Deutschland holen. In den Quad Recording Studios der Musik-Stadt mit dem ganz speziellen Sound spielte er als erster deutscher Künstler all seine selbstgeschriebenen Songs ein – nach Ikonen wie Jonny Cash oder Elvis Presley. Tom Beck zu seiner Entscheidung im Amerika aufzunehmen: „Ich habe auf meinen Bauch gehört. Ich wollte ein organisches Album. Weniger Power-Rock, mehr Vielseitigkeit, mehr musikalische Facetten. Einen warmen Analog-Sound, mit klassischen Instrumenten. Musik eben, die atmet.“ Begeistert war er vor allem vom Feeling, das in Nashville in der Luft liegt: „Am Flughafen stehen schon die ersten Musiker und begrüßen dich. In jeder Bar, auf jedem Broadway tummeln sich Bands. Es liegt so viel Musik in der Stadt. Die Qualität ist der Wahnsinn. Das ist inspirierend!“

tom beck (image/jpeg) Tom Beck spielt seit rund fünf Jahren den smarten Kriminalhauptkomissar Ben Jäger bei "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei". Seit letztem Jahr macht der attraktive Schauspieler auch mit seiner Musik auf sich aufmerksam.

So anders klingt sein zweites Werk

pano 360 Grad-Panorama Tom Beck am "Alarm für Cobra 11"-Set Sein neues Album ist unbekümmert frei, doch zugleich voller ernsthafter Texte über Trennungsschmerz oder das Suchen und Finden von Liebe. Die Songs varrieren dabei von Feel-Good-Liedern zum Mitschwingen über Balladen bis hin zu Rock'n'Blues-Nummern, Folksongs á la Bob Dylan oder sanften Gitarrrensongs. "Americanized" ist daher vor allem vielseitiger als sein erstes rockiges Album.

Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!