"Ich bin noch nicht aufgeregt"

Das große Interview mit Lena Meyer-Landrut

Am 29. Mai will Lena Meyer-Landrut beim Grand Prix in Oslo die schwachen deutschen Ergebnisse aus den vergangenen Jahren ausmerzen. Experten räumen der Abiturientin, die mit ihrem Hit "Satellite" an den Start geht, sogar Siegchancen ein. Rund zwei Wochen vor dem Event in Oslo spricht Lena im einem Interview über ihr neues Album "My Cassette Player" und den Auftritt in Norwegen.

"Ich freu mich schon richtig doll, die Lieder vom Album live performen zu dürfen. Das wird eine einzige Party werden", sagt Lena, die mit "My Cassette Player" auf Tour gehen wird.

Vorher aber steht der Grand Prix auf dem Programm. Ist Lena schon nervös? "Ehrlich gesagt bin ich noch nicht aufgeregt, weil ich noch so viele andere Sachen zu erledigen habe und noch nicht an Oslo denke", so Lena.

Was Lena noch zu ihrem Album und zum Grand Prix sagt, seht Ihr im Video.

Eine Erfolgsgeschichte: Lena Meyer-Landrut: Ihre Karriere Eine Erfolgsgeschichte: Lena Meyer-Landrut: Ihre Karriere Eine Erfolgsgeschichte: Lena Meyer-Landrut: Ihre Karriere Eine Erfolgsgeschichte Lena Meyer-Landrut: Ihre Karriere 12 Fotos Unser Star für Oslo: Lena ein Klon der britischen Girlie-Stars? Unser Star für Oslo: Lena ein Klon der britischen Girlie-Stars? Unser Star für Oslo: Lena ein Klon der britischen Girlie-Stars? Unser Star für Oslo Lena ein Klon der britischen Girlie-Stars? 13 Fotos My Cassette Player: Lenas Debütalbum ist auf dem Markt My Cassette Player: Lenas Debütalbum ist auf dem Markt My Cassette Player: Lenas Debütalbum ist auf dem Markt My Cassette Player Lenas Debütalbum ist auf dem Markt 8 Fotos

Quelle: rpo