"Imany"

Der neue Stern am Soul- & Folk-Himmel

"Imany": Der neue Stern am Soul- & Folk-Himmel "Imany": Der neue Stern am Soul- & Folk-Himmel Foto: Universal Music Group
Von |

Wunderschöne, dunkle Haut, endlos-lange Gazellenbeine und ach, diese Stimme! Eine tiefe, sonore Stimme. Hypnotisch - weghören geht nicht mehr. Mit ihrer tiefen Soulstimme hat sich die 34-Jährige „Imany“ in die Herzen der Kritiker gesungen. Ihr markanter, warmer Sound scheint direkt in die Seele zu gehen, denn mit ihrem Folk-Soul-Debüt-Album „The Shape of a broken Heart“ startet die schöne Sängerin nun richtig durch.

Imany bald in Köln

Nach einer ausverkauften Club-Tour im Herbst des letzten Jahres und erfolgreichen Zusammenarbeiten mit renommierten Künstlern wie Jason Mraz, Juanes, ZAZ und James Morrison kommt Imany nun erstmals mit einer Live-Band auf Tournee. Im April präsentiert die musikalische Schönheit ihre gefeierte Song-Palette auf ihrer Tournee in sechs deutschen Städten. Am 27. April tritt Imany ganz in unserer Nähe, im Gloria-Theater in Köln auf.

Vom Catwalk auf die Bühne

IMANY_Foto02 (image/jpeg) Bis vor wenigen Jahren verfolgte die im französischen Martigues geborene Nadia Mladjao, wie Imany mit bürgerlichem Namen heißt, allerdings noch eine ganz andere Karriere. Sie gehörte zu den Top-Models der Fashion-Szene, lebte in der Modemetropole New York und lief unter anderem für Calvin Klein auf den Catwalks. Aber Imany wollte mehr – mit einer kleinen Demo-CD mit selbst-geschriebenen Songs im Gepäck reiste sie nach Paris um als Künstlerin ein neues Kapitel aufzuschlagen.

"The Shape Of A Broken Heart“

IMANY_Cover (image/jpeg) Im Sommer 2010 präsentierte Imany ihr Debüt-Album „The Shape Of A Broken Heart“ in ihrer französischen Heimat. Und siehe da: Auf Anhieb gelingt der ebenso talentierten wie schönen Quereinsteigerin gemeinsam mit Musikern wie Bassist Stéphane Castry (Keziah Jones) und Percussionist Steve Shehan (Paul Simon, Paul McCartney) der Einstieg ins Musikbusiness: Zwölf wundervolle, soulig-melancholische Songs zwischen Realismus und Romantik.

Pünktlich zur Tour erscheint am 19. April das Live-Album „The Shape Of A Broken Heart Live - ZDF@Bauhaus” exklusiv bei iTunes. Reinhören lohnt sich!

Tourtermine:

21.04.2013 Hamburg / Mojo

22.04.2013 Berlin / Heimathafen

24.04.2013 München / Muffathalle

26.04.2013 Mainz / Frankfurter Hof

27.04.2013 Köln / Gloria

28.04.2013 Frankfurt / Gibson