Klicktipps

Musik fürs Mixtape

Klicktipps: Musik fürs Mixtape Klicktipps: Musik fürs Mixtape Foto: The Pains Of Being Pure At Heart
Von |

In der Rubrik „Klicktipps“ stellen wir Links zu kostenlosen MP3-Downloads, Konzerten, Videos und Indie-Rockbands vor. In dieser Woche heilen Kanadier Herzen und Australier lösen das Energieproblem. Musik für alle, die in der Provinz aufgewachsen sind und denen schon einmal das Herz gebrochen wurde, machen The Rural Alberta Advantage. Zärtlich umarmen sie die Unzulänglichkeiten des Lebens, um sie in nahezu makellosen akustischen Kostbarkeiten zu verarbeiten. Zwei Lieder des aktuellem Albums „Hometowns“ stehen auf ihrer Homepage bereit. Danach wünscht man allen Bands der Welt auch eine entbehrungsreiche Jugend in der kanadische Einöde.

Es hat eine Weile gedauert, bis Ritzy Bryan und Rhydian Dafydd aus Wales erkannt haben, wie sie die Welt retten können: mit ihrer Liebe zueinander und einer Band, die eine trockeneisnebelgewordene Hommage an das verwischte Make-Up einer betörenden Disconacht ist. Wer da zuerst Yeah Yeah Yeahs schreit, hat nichts verstanden. Der NME stellt The Joy Formidables umwerfendes Debüt „A Balloon Called Moaning“ zum kostenlosen Download bereit.

Einen Namen wie ein großes Versprechen tragen The Pains of Being Pure at Heart. Das klingt nach einem Sommer in Schweden, kommt aber aus New York, ist mindestens genauso bittersüß und tanzbar. Auf guten Mixtapes wird „Young Adult Friction“ in diesem Jahr an erster Stelle stehen und kann auf der myspace-Seite der Band angehört werden.

I Heart Hiroshima leben in Brisbane und lieben London. Außerdem spielen sie ihre Gitarren gern einen halben Ton neben der Spur, was in Kombination mit den zwei zu Hysterie neigenden Stimmen das musikalische Äquivalent zu Atombombenversuchen ist. Dabei erzeugt das australische Trio soviel Energie, dass zukünftig alle Kohlenkraftwerke überflüssig werden. Im Internet findet sich „Punks“, das Lied, welches nicht nur Sigmar Gabriels Leben verändern wird.

Die hier vorgestellten Songs und weitere Neuheiten hört Ihr jeden Montag von 20 bis 23 Uhr bei HerzrasenFM, dem Online-Radiosender des Herzrasen-Magazins (Wiederholung Freitag 20 bis 23 Uhr).

Quelle: rpo