Konzert im Zakk

Rock made in Düsseldorf

Konzert im Zakk: Rock made in Düsseldorf Konzert im Zakk: Rock made in Düsseldorf Foto: Hanf im Glück

Düsseldorf mehr zu bieten hat als die Toten Hosen, Doro Pesch oder Kraftwerk. Das wollen am Ende Februar „Hanf im Glück“, „Wortspiel“ und „Stille Wasser“ unter Beweiß stellen. In der Reihe der „Localtunes-Veranstaltungen“ entern die „Düsseldorfer Jungs“ die Bühne des Zakk.

„Hanf im Glück“ feierten letztes Jahr erfolgreich ihr zehnjähriges Bandjubiläum und zeichnen sich seit jeher durch ihre persönlichen Note aus. Mit funklastigem Pop-Rock in deutscher Sprache konnten sich die Bänd erfolgreich bei mehren Newcomer-Contests durchsetzen.

Die Jungs von „Wortspiel“ zeigen mit Songs wie „Düsseldorf im Sommer“ ihre Liebe zur Heimatstadt. Die Konzertgäste können sich auf erfrischender Pop-Punk, der gute Laune garantiert, freuen.

Brachialer geht es bei „Stille Wasser“ zur Sache, denn der Name täuscht. Nach intensiver Suche für die ideale Formation ist die Gruppe nun bereit wieder auf den Putz zu hauen. Hier geht es schon etwas härter zur Sache, denn „Stille Wasser“ sind bekanntlich tief.

Localtunes 2008 im Zakk am Freitag, den 29. Februar ab 20 Uhr. Eintritt: 5 Euro.

Quelle: rpo