Neue Single "So Much Love"

FKK im Dschungelcamp: Micaela Schäfer ist "La Mica"

Neue Single "So Much Love": FKK im Dschungelcamp: Micaela Schäfer ist "La Mica" Neue Single "So Much Love": FKK im Dschungelcamp: Micaela Schäfer ist "La Mica" Foto: Embassy of Music
Von |

Plastik-Brüste, nackte Haut und super peinlich. Das sind die ersten drei Dinge, die man seit Micaela Schäfers Aufenthalt im Dschungelcamp mit dem brasilianischen Erotikmodel verbindet. Man könnte eigentlich aber auch nur Brüste, Brüste und nochmal Brüste sagen. Denn was anderes scheint sie im australischen Dschungel nicht zu präsentieren – und nervt damit auch schon ihre männlichen Campkollegen. Nicht genug. Jetzt erschien auch noch DJane La Micas neue Single "So Much Love“.

Micaelas Dschungel-Stragtegie: Nackt sein!

Man nehme: ganz viel Haut und Knochen, zwei riesige Silikonkissen, und schwups, fertig ist Micaela. Klingt gemein, soll es auch sein. Denn so wie sie sich seit vier Tagen im RTL-Dschungelcamp präsentiert, will sie scheinbar auch als nichts anderes wahrgenommen werden.

Denn das klassische Dschungel-Outfit aus roter Hose, roter Fleecejacke und beiger Regenjacke trägt sie eigentlich kaum. Stattdessen zieht sie es vor nackt oder maximal mit einem von der Brust rutschenden Bikini durch das Camp zu hüpfen. Das scheint nun schon nach vier Tagen auch ihre männlichen Campkollegen Ailton und Rocco Schwarz zu nerven, die ihr raten, statt der gespielten "Ich-bin-immer-nackt-und-rede-ständig-über-schmutzigen-Sex-Nummer“ doch besser ihr wahres Ich zu präsentieren. Denn hinter ihrer Fassade vermuten beide eine sanfte, weiche Micaela. Nun denn...

Pünktlich zum Dschungelcamp: La Micas neue Single "So Much Love“

Was sich noch hinter dieser Fassade verbirgt, ist ihr plötzlich entdecktes Talent als DJane Geld zu verdienen. So tourt sie seit geraumer Zeit nicht mehr nur durch TV-Sendungen wie Big Brother, Germany's Next Topmodel, das Aschenputtel-Experiment auf RTL oder den Glücksreport 2011 auf ProSieben. Nein, nein. Inspiriert durch andere gescheiterte, weibliche Fernseh- oder Modelsternchen wie Guilia Siegel oder Viktoria Metzker versucht sie sich nun auch als DJane La Mica an den Turntables.

"Ich lege leicht bekleidet auf. Aber man soll natürlich nicht denken, dass ich ein Fake bin, nur so tue und einfach bloß den Hampelmann spiele“, beteuert die Tochter einer Diplom-Ökonomin und eines Arztes auf ihrer Homepage. "Ich nehme seit Monaten Unterricht und habe mir das ganze Equipment gekauft“, erklärt sie sich selbst ihren Erfolg. Na dann kann ja nichts mehr schief gehen mit der Karriere als DJane.

Am 13. Januar – pünktlich zum Start vom RTL-Dschungelcamp – hat Micaela Schäfer nun unter ihrem Künstlernamen La Mica ihre neue Single "So Much Love“ veröffentlicht. Der Song vereint House und Pop, lässt aber leider keine Rückschlüsse auf ihre gesangliche Leistung zu, da ihre Stimme komplett entfremdet wurde. Hier könnt ihr in ihre neue Single reinhören.

Hoffentlich verdient sie mit der Single genug, um sich ein paar Klamotten zu kaufen... das arme Mädchen.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!