Neues Album "Schiffsverkehr"

Grönemeyer stürmt auf Platz eins der Charts

Herbert Grönemeyer hat mit seiner neuen Platte "Schiffsverkehr" die Spitze der Album-Charts erobert. Damit steht der Künstler zum 68. Mal auf Platz eins der Charts von Media Control, wie das Marktforschungsunternehmen am Dienstag mitteilte.

Bruno Mars kletterte mit "Doo-Wops & Hooligans" von Platz vier auf Platz zwei. Den dritten Rang belegte das Album "Der ganz normale Wahnsinn" von Udo Jürgens. Die US-amerikanische Band Green Day schaffte es mit "Awesome As Fuck" auf den fünften Platz der Charts.

Bei den Single-Charts tauschten Bruno Mars und Lady Gaga diese Woche die Plätze: Der Hawaiianer holte mit seiner "Grenade" den ersten Platz, "Born This Way" von Lady Gaga rutschte auf Rang zwei ab. Der Belgier Milow schießt mit seiner Single "You And Me (In My Pocket)" von null auf den dritten Platz.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Quelle: rpo