Particle Riot im Malkasten

Einzigartige Atmosphäre

TONIGHT: Particle Riot im Malkasten TONIGHT: Particle Riot im Malkasten TONIGHT: Particle Riot im Malkasten TONIGHT Particle Riot im Malkasten 4 Fotos Am 30. August ist im Malkasten viel los: Der Künstlerverein der Location, die Resident-DJs Oliver Hacke und Daniel Fritschi, Geo vom Kölner Kompakt Label, eine Laser-Installation von Ingo Klingenhegel und eine Video-Installation von Raumwerk sorgen am letzten August-Samstag für eine Party mit einzigartiger Atmosphäre.

Ganz frisch präsentiert sich die Party-Reihe Particle Riot nach der Sommerpause und zum Start des nächsten Kapitels im Malkasten mit neuen Ideen und einem besonderen Dankeschön an alle Besucher für die tollen Abende der letzten sieben Monate: Jeder Gast erhält am 30. August eine Level Records Schallplatte aus der Level Top-Ten-Trilogie geschenkt. „Rettet das schöne Vinyl! Holt Eure Plattenspieler aus dem Keller und Lasst die Nadel ins schwarze Gold tauchen!“, fordern die Partyveranstalter. Und 2008-gemäß erhält dazu jeder Gast auch MP3-Download-Zugangsdaten zur Platte.

Neben den Resident-DJs Oliver Hacke und Daniel Fritschi sind diesmal Geo vom Kölner Kompakt Label eingeladen, für dessen perfekte Mix-Technik ausschließlich Vinyl zum Einsatz kommt – ganz so, wie es sich gehört.

Der stets bestens aufgelegte erste Vorsteher des Kölner Kompakt-Plattenladens ist dem Particle Riot Team seit Jahren durch seine Liebe zur elektronischen Tanzmusik sympathisch und freundschaftlich verbunden. Nach vielen überwiegend in Köln gemeinsam verbrachten Clubnächten und Plattenkauftagen steht er nun erstmals im Malkasten hinter den Plattentellern. Geos DJ-Sets zeichnen sich durch ein tiefes und umfassendes Verständnis für elektronische Musik und die Bedürfnisse der Tänzer aus. In seiner Musikauswahl stecken 16 Jahre Cluberfahrung rund um den Erdball.

Der Künstlerkeller des Malkastens wird von Ingo Klingenhegel komplett in Licht - mit einem Maximum des Wellenlängenintervalls zwischen 520 nm und 565 nm - getaucht. Als Signalfarbe beschreibt diese spektrale Verteilung einen unproblematischen, positiven oder ordnungsgemäßen Zustand. Darin entfaltet sich eine Laserinstallation mit live generierten Mustern, Grafiken und Animationen.

Particle Riot im Malkasten (Jacobistr. 6a) am Samstag, den 30. August ab 22.30 Uhr.

Quelle: rpo