Plattenläden in Düsseldorf & Köln

Event-Tipp für Vinyl-Fans: "Record Store Day" am 19. April

Plattenläden in Düsseldorf & Köln: Event-Tipp für Vinyl-Fans: "Record Store Day" am 19. April Plattenläden in Düsseldorf & Köln: Event-Tipp für Vinyl-Fans: "Record Store Day" am 19. April Foto: afp, Leon Neal / Record Store Day

Instore Gigs, Partys und besondere Releases – der „Record Store Day 2014“ am 19. April sollte im Terminkalender eines Vinyl-Fans schon jetzt groß angestrichen werden. Mit zehn teilnehmenden Plattenläden in Düsseldorf und Köln ist der internationale Event auch hier in der Region besonders stark.

Siebter "Record Store Day" in weltweit über 3.000 Läden

Die Idee von Michael Kuntz (Mitbegründer aus den USA) und einer Handvoll Vinyl-Fans war es, der einzigartigen Kultur der unabhängigen Indie-Plattenläden einen Tag lang die Ehre zu erweisen. Und zwar mit eigens für diesen Tag produzierten Sonderauflagen, Limited Editions und unveröffentlichte B-Seiten-Compilations. Was 2007 startete, hat sich bis heute zum weltweiten Event gemausert, das an jedem dritten Samstag im April viele Vinyl-Liebhaber in weltweit über 3.000 Läden glücklich macht.

Chuck D von Public Enemy ist Schirmherr

chuck d (image/jpeg) Hip-Hop-Künstler, Talkshow Moderator, politischer Kommentator und Aktivist – Chuck D bekommt in diesem Jahr noch ein Wirkungsfeld hinzu. Als Urgestein der Hiphop-Szene übernimmt er die internationale Schirmherrschaft für den „Record Store Day 2014“. Als Mitbegründer und Wortführer der legendären Rap-Formation Public Enemy definierte Chuck D die Rap-Musik wie auch die Hiphop-Kultur neu. Im Verlauf ihrer knapp dreißigjährigen Karriere können Public Enemy auf mittlerweile 78 Tourneen und über 2000 Konzerte in 80 Ländern zurückblicken. Drei Alben mit multi-Platin Status und weitere drei Alben und vier Singles, die mit Gold ausgezeichnet wurden.

Düsseldorf & Köln: Zehn teilnehmende Stores

In Düsseldorf sind mit A&O Medien (Shadow Arkaden), Hitsville (Altstadt) und Slowboy Records (Oberbilk) drei Plattenläden mit dabei. Gleich sieben Läden sind es hingegen in Köln: a-Musik, Drake Records, Kompakt, Early Bird, Parallel Schallplatten, Schallhandel und der Underdog Recordstore.

Welche Highlights in den Stores auf euch warten, wird erst kurz vorher bekannt gegeben.