Rekord für Lena Meyer-Landrut

Fünf Titel in den Top 100

Zehn Tage nachdem „Taken By A Stranger“ zum offiziellen Song für den Eurovision Song Contest 2011 beim Finale von „Unser Song Für Deutschland“ gewählt wurde, bricht Lena Meyer-Landrut alle Rekorde. Sie ist mit fünf Titeln in den Top 100 der offiziellen deutschen Singlecharts vertreten. Ihr zweites Album „Good News“ landete erneut auf Platz 1. Die Singles „Taken By A Stranger“, „Push Forward“, „Maybe“, „A Million and One“ und „Mama Told Me“ erobern in dieser Woche zeitgleich als Neueinsteiger die Singlecharts.

Ein neuer Rekord für Lena, seit Aufzeichnung der offiziellen Charts ist dies noch keinem Künstler gelungen. Alle Titel finden sich auf dem mit Gold ausgezeichneten Album „Good News“, das drei Wochen nach Veröffentlichung erneut Platz 1 der Albumcharts belegt.

„Good News" ist die zweite Album-Veröffentlichung von Lena, der Siegerin des Eurovision Song Contest 2010.

Bevor Lena mit „Taken By A Stranger“ beim Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf auf der Bühne stehen wird, geht sie auf große Deutschlandtour.

13.04.2011 20 Uhr Berlin o2 World 14.04.2011 20 Uhr Hannover TUI Arena 15.04.2011 20 Uhr Frankfurt am Main Festhalle 19.04.2011 20 Uhr Dortmund Westfalenhalle 20.04.2011 20 Uhr Hamburg, o2 world 21.04.2011 20 Uhr Leipzig Leipzig Arena 27.04.2011 20 Uhr München Olympiahalle 28.04.2011 20 Uhr Stuttgart Schleyer-Halle 29.04.2011 20 Uhr Köln Lanxess Arena

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Die EinsLive-Krone 2010: Lena gewinnt zwei Kronen Die EinsLive-Krone 2010: Lena gewinnt zwei Kronen Die EinsLive-Krone 2010: Lena gewinnt zwei Kronen Die EinsLive-Krone 2010 Lena gewinnt zwei Kronen 15 Fotos

Quelle: rpo