Schräge Vögel stürmen die Charts

Werbesport macht Empire of the Sun berühmt

Schräge Vögel stürmen die Charts: Werbesport macht Empire of the Sun berühmt Schräge Vögel stürmen die Charts: Werbesport macht Empire of the Sun berühmt Foto: EMI Music Germany

Der erst seit wenigen Tagen laufende Spot eines Mobilfunkanbieters hat einer hierzulande weitgehend unbekannten Kombo aus Australien zu unerwarteten Erfolgen verholfen. Der Song "We Are The People" von Empire Of The Sun ist ein Hit und steigt in den Downloadcharts unaufhaltsam nach oben.

Band feiert Erfolge: Empire of the Sun - schräge Vögel aus Australien Band feiert Erfolge: Empire of the Sun - schräge Vögel aus Australien Band feiert Erfolge: Empire of the Sun - schräge Vögel aus Australien Band feiert Erfolge Empire of the Sun - schräge Vögel aus Australien 9 Fotos Seit dem 27. Oktober 2010 läuft der Spot "Where are you?" von Vodafone Deutschland. Der Song von Empire Of The Sun ist in den iTunes-Charts bereits auf Platz eins gestürmt.

Die auf ein halbes Jahr angelegte Werbekampagne erzählt eine romantische Geschichte, der Song liefert den passenden Hintergrundsound.

Empire of the Sun, das sind der Sänger und Komponist Luke Steele (Sleepy Jackson) und der Keyboarder und Komponist Nick Littlemore (Pnau). Im Frühjahr 2009 veröffentlichte das Duo sein Debütalbum „Walking On A Dream“, das in Australien Doppelplatin erreichte und sich ein Jahr lang in den australischen Charts hielt.

Die Band gewann den australischen Musikpreis in sieben Kategorien, darunter als Beste Band sowie für das Album des Jahres, die Single des Jahres ("Walking On A Dream") und das Beste Video ("We Are The People").

In Großbritannien wurde das Debütalbum vergoldet und die Single „We Are The People“ schaffte es dort ebenso in die Top 20 wie in Belgien, Italien, Norwegen und Finnland.

Wegen der großen Nachfrage will die Plattenfirma Emi die derzeit nur als Download erhältliche Single "We Are The People" hierzulande als CD-Single neu auflegen.