Single "Hola Fiesta" feat. Narany

Jorge González, warum haaat du daaa gemaaat?

Single "Hola Fiesta" feat. Narany: Jorge González, warum haaat du daaa gemaaat? Single "Hola Fiesta" feat. Narany: Jorge González, warum haaat du daaa gemaaat? Foto: Edel:Records
Von |

Jorge Gonzalez, Narany, hola fiesta (image/jpeg) "Hola Fiesta" ist seit dem 24. Mai draußen. Er sitzt in der Jury der aktuellen Staffel von "Let’s Dance". In Ordnung. Er schrieb ein Buch über sein Leben als Laufsteg-Trainer. Ist auch okay, irgendwie muss er ja Geld verdienen. Der aktuelle "Karriereschachzug" von Jorge González ist aber eigentlich unverzeihbar: Gemeinsam mit Narany hat er die Single "Hola Fiesta" aufgenommen. Dafür gibt es kein Foto!

Jorge González feat. Narany: "Hola Fiesta"

Jorge, warum haaat du daaa gemaaat? Man kann über ihn denken, was man möchte. Möglich wären Gedanken wie diese: Wie hat er es mit seinem schlechten Deutsch bloß ins Fernsehen geschafft? Profi-Tipps vom GNTM-Trainer: Mit Jorge González auf High Heels durch die Resi Profi-Tipps vom GNTM-Trainer Mit Jorge González auf High Heels durch die Resi Zum Artikel »  Warum studiert er Radioökologie, um dann auf Stöckelschuhen durch alle deutschen TV-Shows zu hüpfen? Und vor allem: Warum hat er so einen großen Mund? Fest steht zumindest, dass der 45-jährige Kubaner eigentlich ziemlich unterhaltend ist – und sehr sympathisch, wie er bei unserem Interview in der Nachtresidenz bewies.

Warum zur Hölle musste er also die Single "Hola Fiesta" rausbringen? Miese Sommer-Beats gepaart mit Sprechgesang von Jorge wechseln sich mit Hihihi-Refrains von Kroatiens Exportschlager Narany ab – das Ergebnis erinnert an eine peinliche Mischung aus "Bailando" und "Viva La Noche" und wird es maximal in die Playlist eines Autoscooter-Betreibers schaffen.