Vor dem 2500. Konzert

Doro Pesch zum Foto-Shooting in Düsseldorf

Von |

Was Doro Pesch macht, wenn sie sich wohl fühlen soll? Die Haare offen tragen, die eine Hand in die Hüfte stemmen, die andere in die Gürtelschnalle stecken, die Beine überkreuzen. Und das Gesicht leicht nach rechts drehen. Die linke Seite, so sagt sie später, sei ihre freundliche, ihre Schokoladen-Seite.

„Stell Dich so hin, wie Du Dich wohl fühlst”, sagt Fotograf Frank Dursthoff, der schon Sarah Connor sowie zwei Schönheiten für das Playboy-Titelbild abgelichtet hat, noch einmal. Dann macht es klick, klick, klick. Am Donnerstagnachmittag kam Dursthoff die Düsseldorfer Sängerin vor die Objektive.

"Nacktaufnahmen", so stellt Doro aber gleich fest, "wird es mit mir nicht geben." Im Studio von Sugapix an der Burghofstraße entstanden stattdessen die Bilder, mit denen Pesch für ihr 2500. Konzert werben will: Das Jubiläum feiert sie mit 2500 Fans am 13. März im Burg-Wächter Castello. Das wird ein ganz besonderer Auftritt, sagt die 45-Jährige schon heute.

„Auf jeden Fall werde ich aufgeregter sein als heute beim Shooting.” Einmal auf der Bühne gibt es kein Zurück mehr, bei Dursthoff darf Pesch ihr Leberoberteil richten, die Haare wuscheln und um eine Pause bitten. Verschiedene Posen probieren die beiden aus. Kennengelernt haben sich Fotograf und Sängerin vor wenigen Jahren bei einem Foto-Shooting.

Damals machte Dursthoff die Bilder für eine Heavy-Metal-DVD. Sein Stil ist aber ein anderer, als ihn üblicherweise Rock-Fotografen pflegen. „Ich rechne mit unheimlich schönen Fotos”, sagt die Sängerin. „Mehr Hochglanz, mehr Beauty.” Die Ergebnisse gibt es bald auf Flyern und Plakaten zu sehen.

Düsseldorf: Foto-Shooting mit Doro Pesch Düsseldorf: Foto-Shooting mit Doro Pesch Düsseldorf: Foto-Shooting mit Doro Pesch Düsseldorf Foto-Shooting mit Doro Pesch 6 Fotos Moers: Doro Pesch rockt in Neukirchen-Vluyn Moers: Doro Pesch rockt in Neukirchen-Vluyn Moers: Doro Pesch rockt in Neukirchen-Vluyn Moers Doro Pesch rockt in Neukirchen-Vluyn 31 Fotos

Quelle: rpo