Willy William - Ego

Ist das der erste Hit für den Sommer?

Willy William - Ego: Ist das der erste Hit für den Sommer? Willy William - Ego: Ist das der erste Hit für den Sommer? Foto: Warner Music Germany

Die erste musikalische Sommerbrise weht dieser Tage aus Frankreich herüber: Willy William erobert mit seiner "Ego"-Hymne die Charts. Das Stück hat hervorragendes Potential über die nächsten Wochen und Monate zum Dauerbrenner zu mutieren.

"Spieglein, Spieglein, an der Wand, wer ist der Hübscheste im ganzen Land?" So beginnt der Song "Ego" von Willy William und mausert sich mit seinem starken "Allez, allez, allez"-Refrain ("Los! Los! Los!") nicht nur zum absoluten Ohrwurm, sondern auch zur durchaus tanzbaren Sommer-Hymne.

Der französisch-jamaikanische DJ und Producer Willy William weiß halt, wie er das Blut seiner Fans in Wallung bringt: Bereits 2015 war er mit "Te Quiero" in der Musikwelt unterwegs und brachte es zumindest in Frankreich auf Platz 24 der Single-Charts.

Sein nun veröffentlichtes Album "Une seule vie" geizt nicht mit potentiellem Chart-Material und schießt mit "Ego" gleich in die hohe Sphären: Auf Youtube verbucht das Video derzeit bereits über 280.000 Views, in Frankreich und Italien stürmte der Titel auf Platz 5 der Hitlisten.

Aber auch die anderen Tracks lassen uns bereits jetzt sprichwörtlich die Sonne aus dem Arsch scheinen: Das titelgebende "Une seule vie" lädt abends zum gemütlichen Grillen mit Kumpels, "Suis-moi" (feat. Vitaa) gehört auf jeden guten Dancefloor und "Le tour de monde" (feat. Natty Rico & Mika V) macht jede Autofahrt nach Frankreich gleich erheblich launiger.

Kurz: Mehr gute Laune auf einem Album geht nicht!

In das gute Stück reinhören könnt ihr u.a. auf Spotify:

Als Kind einer äthiopischen Mutter und eines guadeloupianischen Vaters wuchs Willy William bei Le Mans auf und brachte sich schon früh das Spielen mehrerer Instrumente bei. Als 18-Jähriger ging er das erste Mal auf Tour und verbrachte die nachfolgende Zeit als Straßenmusiker - eine harte, aber sicher auch gute Schule für jeden Musiker.

Ein längerer Aufenthalt in Jamaika sollte Willy William dann die Augen für jenen musikalischen Stil öffnen, der sich heute durch seine Single "Ego" zieht – rhythmisch, atmosphärisch und als Ausdruck seiner gesamten Lebenseinstellung.

Willy William CD (image/jpeg)

Garry Ocean im Interview: Mit dem Düsseldorfer Nachwuchs-Produzenten auf einen Appletini Garry Ocean im Interview Mit dem Düsseldorfer Nachwuchs-Produzenten auf einen Appletini Zum Artikel » NDHW - Neue Deutsche House Welle: Deep House trifft auf Charts NDHW - Neue Deutsche House Welle Deep House trifft auf Charts Zum Artikel » Coole Beats aus Norwegen: Kygo ist ein Durchstarter aus dem hohen Norden Coole Beats aus Norwegen Kygo ist ein Durchstarter aus dem hohen Norden Zum Artikel »