27. bis 29. Januar

Nomi Burlesque eröffnet die Saison

27. bis 29. Januar: Nomi Burlesque eröffnet die Saison 27. bis 29. Januar: Nomi Burlesque eröffnet die Saison Foto: Neill Kendall

Mehr als dreißig Burlesque-Sternchen aus ganz Europa tanzten sich im letzten Jahr im Medienhafen in die Herzen der Nomi Burlesque-Fans. Mit genauso viel internationalem, verführerischem Besuch geht es auch in diesem Jahr weiter. Wir zeigen euch was sich hinter dem "Entrée á la saison" vom 27. bis zum 29. Januar verbirgt.

Die Saison ist eröffnet! Nomi Burlesque eröffnet am letzten Januar-Wochenende die Saison für viele nostalgische und feurige Abende mit aufregenden Burlesque-Tänzerinnen aus aller Welt. Und verlässt dabei auch das Nomi MC für ein Special im Tafelsilber...

HayDee Sparks, nomi (image/jpeg) Tritt am Freitag auf: die gebürtige Finnin Hay Dee Sparks.

"Berliner Luft & Liebe" am 27. Januar

Den Auftakt macht ein Abend ganz im Gefühl des Berliner Variété der Zwanziger Jahre. Aus Berlin reisen dafür die Burlesque-Starlets Tara La Luna, HayDee Sparks und die Black-Burlesque Performerin Gynger Synne ins Nomi MC. Durch das Programm und die Shows der Künstlerinnen führt die Teilzeit-Rockabella und Burlesque-Fashionista Sheila Wolf aus Berlin. Im Anschluss lädt Cellar zu einer stilechten Aftershowparty.

Freut euch ab 22 Uhr auf diese Künstlerinnen aus Berlin:

sheila wolf, nomi burlesque (image/jpeg) Sheila Wolf. Ginger Synne, nomi burlesque (image/jpeg) Gynger Synne. Tara la Luna, nomi burlesque (image/jpeg) Tara La Luna.

 

Alle Infos zu den Künstlerinnen des Abends findet ihr hier.

"London Import“ am 28. Januar

Brit Chic meets Swinging Music lautet das Motto am zweiten Abend des Saison-Eröffnungs-Wochenendes. Das Nomi MC lädt euch dafür zu einer "nostalgischen Reise in eine Zeit, in der Frauen noch Damen waren“ ein. Klingt viel versprechend ;-).

Für echtes Brit Chic-Feeling reisen Banbury Cross, Betsy Rose und Sapphire De Vine eigens aus London an, um das Nomi ab 22 Uhr in einen feurigen Vaudeville-Club zu verwandeln. Neben den Tänzerinnen steht noch eine weitere Dame mit Talent auf der Bühne: die stimmgewaltige Soul-Funk-Röhre Laura Vane aus London. Und auch DJ Cellar sorgt nach den Shows wieder für den Sound zur Aftershowparty.

Diese Künstlerinnen stehen am Samstag auf der Bühne:

Banbury Cross, nomi (image/jpeg) Banburry Cross. Betsy Rose, nomi (image/jpeg) Betsy Rose. Laura Vane , nomi (image/jpeg) Laura Vane.

Alle Infos zu den Künstlerinnen des Abends findet ihr hier.


Nomi Burlesque im Tafelsilber am 29. Januar

Was einst ein Güterbahnhof war, ist seit kurzem das "Tafelsilber“ - Restaurant und Event-Location zugleich. In der gemütlichen und charmevollen Location treffen am Sonntag zum Abschluss das Nomi Burlesque Ensemble und ein leckeres 4-Gänge-Menü zusammen.

Freut euch auf ein gehobenes Dinner bei dem ihr die Künstlerinnen Carrie-Ann O’Dell, Dixie Ramone und Marlene von Steenvag bewundern könnt. Und auch Laura Vane wird am Sonntag im Tafelsilber noch einmal ihre Stimme zum Besten geben. DJ Henry Storch sorgt zwischen den Showeinlagen für die richtige Nomi Burlesque-Stimmung.

Alle Infos über das 4-Gänge-Menü, die Burlesque-Starlets im Tafelsilber und die Preise findet ihr hier.

Dixie, nomi (image/jpeg) Dixie Ramone. Marlene von Steenvag , nomi (image/jpeg) Marlene von Steenvag. Carrie-Ann O´Dell, nomi burlesque (image/jpeg) Carrie-Ann O’Dell.

 

Tickets zu den einzelnen Events könnt ihr auf www.nomi-burlesque.com bestellen.

Club Nomi MC Mehr Infos »

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!