3 Tage Rennen im zakk startet am 13. September

Chance für Newcomer

3 Tage Rennen im zakk startet am 13. September: Chance für Newcomer 3 Tage Rennen im zakk startet am 13. September: Chance für Newcomer Foto: zakk

Auch in diesem Jahr bekommen Newcomer der Musikszene wieder eine Chance, ihr Talent beim 3 Tage Rennen des zakk unter Beweis zu stellen. Bereits zum elften Mal können sich an drei Abenden sowohl Neulinge als auch Bands mit Fangemeinde auf verschiedenen Veranstaltungen in die Herzen und Ohren des Publikums spielen. Den Anfang macht am Donnerstag, 13.9., der Newcomer Day. Dort stellen sich junge Talente unterschiedlicher Genres einer Jury. Und der Auftritt kann sich lohnen: So winken den Siegern Auftritte, Studiozeiten und Hilfe bei der Eigenwerbung.

Am Freitag, 14.9., dreht sich alles um Elektro Sounds. Freunde der elektronischen Klänge wissen, dass es seit Jahren keine bessere Gelegenheit gibt, angesagten Sound zu erleben als bei der Electronic Night des 3 Tage Rennens. So kann sich das auf die Beine gestellte Line-Up sehen lassen: Hauschka, Graph, Fauna, Swimmingpool werden unter anderem live auf der Bühne stehen. Doch auch an den Plattentellern stehen echte Könner: So werden Frank d’Arpino, Glagla, Manuel Calles, Manuel Falkenberg, Christian und vielen anderen die Turntables zum Rotieren bringen. Als VJs haben sich Bildstrom und Geraeteturnen angemeldet.

Zu guter Letzt schlägt das zakk am letzten Abend des 3 Tage Rennens rockigere Töne an. An diesem Tag kommt das Festival für Düsseldorfer Pop- und Rockmusik wieder in die City und in die Stadtteile: Von der Altstadt bis nach Benrath werden Bands und Musiker die Stadt rocken. Die Teilnehmer werden unter anderem in folgenden Clubs und Spielstätten auftreten: FFt, Haus Spilles, People Club Bar, Pretty Vacant und Stone.

3 Tage Rennen, zakk, 13. bis 15. September 2007

Quelle: rpo