A Nite out at the C.B.G.B.

New Yorker Groove im Pretty Vacant

A Nite out at the C.B.G.B.: New Yorker Groove im Pretty Vacant A Nite out at the C.B.G.B.: New Yorker Groove im Pretty Vacant Foto: Pretty Vacant

Die Party „A Nite out at the C.B.G.B.“ lockt am 2. Oktober ins Pretty Vacant. Damit wird einem New Yorker Club und dem Punkrock gehuldigt. Die Nachtschwärmer werden es der Party-Location in der Altstadt danken. Der legendäre New Yorker Punkrock-Club „C.B.G.B.“ auf der Bowery in Manhatten hat längst für immer geschlossen. Die glorreichen Nächte sind allerdings nicht vorbei. Sie gehen in Düsseldorf weiter. Das Pretty Vacant lässt den New-York-Groove und damit die Ära von den „Sex Pistols“ und „Anarchy in the UK“ wieder aufleben.

Aber der Altstadt-Club schaut nicht nur zurück, sondern legt auch Scheiben von aktuellen Künstlern aus der amerikanischen Metropole auf. Sie müssen nur den Punk’n’Roll-Virus in sich tragen – so wie Iggy Pop, Johnny Thunders oder Joey Ramone.

Eine feierwürdige Atmosphäre kreieren DJ Iggy Buzzpop und Jay Kay. Die Partypeople dürfen zu den Sounds von Stooges, Yeah Yeah Yeahs, Iggy Pop, LCD Soundsystem, Blondie, Strokes, Ramones, Beastie Boys, New York Dolls, Scissor Sisters und Television grooven.

A Nite out at the C.B.G.B. im Pretty Vacant, Dienstag, 2. Oktober, 22 Uhr

Quelle: rpo