Ab nach Frankfurt

DK Pimps entern Cocoon-Club

Ab nach Frankfurt: DK Pimps entern Cocoon-Club Ab nach Frankfurt: DK Pimps entern Cocoon-Club Foto: DK Pimps

„Party ohne Ende” – dieses Motto haben sich die DK Pimps zu Herzen genommen. Zu den Highlights des letzten Jahres zählte auf jeden Fall der Gig in den ehrwürdigen Hallen des großen Meisters Sven Väth: Das Düsseldorfer Trio reiste Ende Oktober samt 40 Fans an und rockte den Cocoon Club. Und weil es so schön war, gibt’s nun den zweiten Ausflug zu Onkel Svenni.

Am 19. Januar starten Kay Schlossmacher, Kris Haeffs und Markus Rosenbaum Richtung Frankfurt. Im Gepäck die besten, lustigsten, rockendsten und manchmal auch schlimmsten Scheiben der letzten 30 Jahren – und natürlich jede Menge „guuuude Laune“.

Bei so einem Ereignis darf die treue Fan-Gemeinde nicht fehlen, daher haben die DK Pimps wieder einen Bus gemietet. Im Paketpreis von 30 Euro sind Hin- und Rückfahrt, Reisebier und der Eintritt ins Cocoon enthalten. Gestartet wird um 20 Uhr.

Wer bei diesem Trip dabei sein möchte, schreibt bis Freitag (11. Januar, 12 Uhr) eine E-Mail an wurstbrot@harpune.com – da die Plätze begrenzt sind, am besten so schnell wie möglich abschicken. Dann gibt’s alle weiteren Infos.

Quelle: rpo