"Alors on danse" am Freitag

Stromae lässt das 3001 tanzen

"Alors on danse" am Freitag: Stromae lässt das 3001 tanzen "Alors on danse" am Freitag: Stromae lässt das 3001 tanzen Foto: Veranstalter

Er belegte wochenlang die Chartspitzen in Deutschland, Frankreich, Belgien, der Schweiz und sein Hit „Alors on danse“ ist noch immer überall zu hören. Am Freitag kommt der belgische Chartstürmer Stromae für einen Live-Auftritt ins 3001 und wird neben seinem Mega-Hit auch ein paar andere Songs performen.

Der 25-jährige Paul van Haver begann schon früh mit seiner musikalischen Ausbildung. Im Alter von elf Jahren lerne er Schlagzeug spielen. Als 15-Jähriger tauchte er zum ersten Mal unter dem Pseudonym „Opmaestro“ in der Hiphop-Szene auf. Dieses legte er zugunsten seines jetzigen Künstlernames “Stromae”, Maestro mit umgekehrten Silben, ab.

Keine Frage, dass bei seinem Hit "Alors on danse" das 3001 brodeln wird. Mit im DJ-Boot sitzen die 3001-Resident Crack-T. und Shorty.

Stromae live im 3001, am Freitag, den 21. Mai, ab 22 Uhr, Eintritt 15 Euro, 10 Euro zzgl. Gebühren im VVK über http://de.amiando.com/stromae.html.>

Quelle: rpo