Am 1. Oktober

Foyer: Einjähriges Jubiläum mit Lusine

Am 1. Oktober: Foyer:  Einjähriges Jubiläum mit Lusine Am 1. Oktober: Foyer:  Einjähriges Jubiläum mit Lusine Foto: Veranstalter

Als Daniel Fritschi vor einem Jahr das Foyer in der Off-Location am Worringer Platz ins Leben gerufen hat, da wusste er noch nicht, dass er am 1. Oktober 2011 den ersten Jahrestag seines Clubs feiern wird. Denn geplant war das Foyer eigentlich nur als temporärere Location für drei Monate. In dem ehemaligen Theaterfoyer treffen zum ersten Geburtstag elektronische Musik von Lusine und Herbert Boese auf neue Lichtkonzepte von Dino Korati.

"I paint. One day, I'll tell you why!" – Am Anfang war die Linie.  | Samstag, 1. Oktober 2011 "I paint. One day, I'll tell you why!" – Am Anfang war die Linie. // Sa 01.10.11 Foyer Mehr Infos » Galerie T Vernissage

Nach einer kurzen Sommerpause geht’s am ersten Jahrestag am 1. Oktober dann los mit einer Vernissage der Galerie T zur Ausstellung "I paint. One day I'll tell you why. - Am Anfang war die Linie“. Hier werden Arbeiten der Künstler Stephan Guillais aus Barcelona und Klaus Büsen aus Berlin zu sehen sein. Die Ausdrucksformen der beiden Künstler könnten unterschiedlicher nicht sein: Malerei, "die wehtun muss“, trifft auf filigranen Freigeist. Dennoch entsteht dabei eine seltsame Harmonie. Wie das aussieht, seht ihr ab 18.30 Uhr in den tollen Räumlichkeiten des ehemaligen Theaterfoyers.

Level meets Ghostly | Samstag, 1. Oktober 2011 Level meets Ghostly // Sa 01.10.11 Foyer Mehr Infos » Level meets Ghostly

Am späteren Abend dann wird das einjährige Bestehen natürlich auch gebührend gefeiert. Ganz im Zeichen der elektronischen Musik werden Lusine aus den USA und der Düsseldorfer Herbert Boese gemeinsam mit Betreiber Daniel Fritschi an den Turntables stehen.

Der Amerikaner Lusine experimentiert seit Jahren auf dem Label Ghostly International zwischen Elektronik, Ambient, Electro und Breakbeat. Sein Livekonzert im Foyer wird neben einem Stop im Wartergate in Berlin sein einziger Auftritt in Deutschland innerhalb seiner Europatour sein.

Neben Lusine werden auch Herbert Boese, Düsseldorfer DJ-Urgestein und ehemaliger Resident DJ im Harpune, sowie Foyer- und Level Records Betreiber Daniel Fritschi für die passende Stimmung zum Einjährigen sorgen. Unterstützt werden sie dabei von Dino Korati, der sich um die ständig wechselnden Lichtkonzepte im Foyer kümmert und für das Jubiläum wieder einige neue visuelle Highlights geplant hat.

Foyer Anniversaire im Foyer (Düsseldorf, Worringerplatz 4) am 1. Oktober 2011. Vernissage ab 18.30 Uhr, Level meets Ghostly ab 22.30 Uhr. Eintritt (ab 22.30) 7 Euro.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!