Am 17. November im Rotkompot

Aus der Szene, für die Szene: "Trance in Düsseldorf"

Am 17. November im Rotkompot: Aus der Szene, für die Szene: "Trance in Düsseldorf" Am 17. November im Rotkompot: Aus der Szene, für die Szene: "Trance in Düsseldorf" Foto: TONIGHT.de/Mara Pfeifer

Trance? In Düsseldorf? Ja, ja! Schon lange gibt es in Düsseldorf – und auch in ganz Deutschland – kaum noch Partys, die sich ganz und gar diesem Genre der elektronischen Musik widmen. Drei smarte Köpfe wollen das nun ändern und haben die Partyreihe "Trance in Düsseldorf" auf die Beine gestellt – Premiere ist am 17. November im Rotkompot.

Trance in Düsseldorf | Samstag, 17. November 2012 Trance in Düsseldorf // Sa 17.11.12 RotKompot Mehr Infos » Von der Szene für die Szene – Jan Millack ist Store Manager bei Düsseldorfs Equipment Dealer DJs Delight und "trauerte" gemeinsam mit den beiden Studenten Björn May und Finn Weher um das Schwinden des Trance im deutschen Nachtleben (bis auf ein paar Clubs in Frankfurt).

Kurzerhand packten sie das Projekt selbst an und gründeten die Facebook-Gruppe Trance in Düsseldorf. Diese zählt mittlerweile über 300 Fans – ein eindeutiges Zeichen, dass nicht nur die drei Gründer den Wunsch nach einer Trance-Reihe teilen. Genau diese Community soll die Basis der Party bilden.

An den Decks: Jan Millack, Björn May, Finn Weher, Tekno und MCO

Nach und nach wurden Vorbereitungen getroffen, Vorschläge gesammelt, Locations und DJs gesichtet - am 17. November ist es dann endlich an der Zeit für die Premiere der neuen Partyreihe im Rotkompot. Zusammen mit Finn und Jan, den die ältere Raver-Generation noch aus alten Poison-Zeiten als DJ Katakis kennt, wird auch Jan Millack bei der Party auflegen. Zusätzliche Verstärkung kommt von den Kölner „Save our Souls“ Residents Tekno und MCO. Auch die verstärkte Soundanlage und zusätzliche Visuals sowie Lichtinstallationen stehen bereits. Psst! Bei gutem Feedback aus der Community soll dann später der ein oder andere „big name“ dazukommen.

trance in duesseldorf, logo (image/jpeg) Trance in Düsseldorf - Premiere am 17. November im Rotkompot.

100 Prozent Trance - Ein Lebensgefühl

RotKompot - Düsseldorf Club RotKompot Mehr Infos » Der Kölner "Save our souls"-Resident Tekno beschreibt seine Leidenschaft für Trance so: „Trance ist nicht einfach nur ein Musikgenre, es ist ein Lebensgefühl, quasi eine Symphonie der Gefühle und Grund für eine mächtige Gänsehaut. Für jeden Anlass gibt es den richtigen Sound, ob nun für Feierlaune, gute Stimmung oder aber für schlechtere Tage. Trance hilft uns dabei unsere Gefühle zu verarbeiten, in alten Erinnerungen zu schwelgen und schließlich mit einem breiten Grinsen im Gesicht von der Party nach Hause zu kommen.“

Übrigens: Einen Dresscode gibt es definitiv nicht. Turnschuhe, Highheeels – jeder, wie er mag und tanzen kann! Denn im Vordergrund sollen ganz klar Musik und Tanzfreude stehen.

Trance in Düsseldorf im Rotkompot (Düsseldorf, Pinienstraße 23) am 17. November 2012 ab 23 Uhr. Eintritt: 5 Euro.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!