Am 23. April im 3001

Jazzy Jeff im 3001

Hiphop-Star: Rückblick: Jazzy Jeff im 3001 Hiphop-Star: Rückblick: Jazzy Jeff im 3001 Hiphop-Star: Rückblick: Jazzy Jeff im 3001 Hiphop-Star Rückblick: Jazzy Jeff im 3001 24 Fotos Vor drei Jahren kam er zum ersten Mal an den Hafen und Ostern 2009 ein weiteres Mal. Am 23. April folgt nun der dritte Streich von Jazzy Jeff. Der bekannte US-amerikanische DJ und Musikproduzent wird im 3001 feinsten Hiphop und erstklassigen Rap durch die Hafen-Boxen jagen.

Jazzy Jeff wurde von Jazz und Soul-Klängen aus seinem familiären Umfeld inspiriert. Bereits mit vierzehn Jahren legte der talentierte DJ auf und erarbeitete sich bald regionales Ansehen. Der große Durchbruch kam in den Achtziger Jahren, als er das DJ-Battle des "New Music Seminars" gegen den damaligen Weltmeister gewann. Hier begleitete ihn sein Duo-Partner und heutige Hollywood-Star Will Smith. Auch seine Rolle in der Erfolgsserie "The fresh prince" trug zu seiner Bekanntheit bei. Dort spielte er den recht begriffsstutzigen Freund des Hauptdarstellers - Will Smith.

Außerdem räumte das Duo „DJ Jazzy Jeff and the Fresh Prince" neben einem MTV Music Award auch noch drei American Music Awards und zwei Soul Train Music Awards ab. Musikalisch setzte Jeff neue Maßstäbe in der DJ-Szene, indem er die Technik des Chirp-Scratchens erfand. Viele namenhafte DJs orientieren sich heute an diesem Stil.

Support gibt's von 3001-Resident Crack-T. und Charly Murphy von der Crush Steady Crew. DJ Dough bespielt den Club mit Oldschool Hiphop und Funk.

Jazzy Jeff im 3001, am Freitag, den 23. April 2010, ab 23 Uhr, Eintritt 13 Euro, im VVK 10 Euro.

Quelle: rpo