Am 25. Dezember in Neuss

Bar25 meets 102

Am 25. Dezember in Neuss: Bar25 meets 102 Am 25. Dezember in Neuss: Bar25 meets 102 Foto: Veranstalter

Am 1. Weihnachtstag legt das 102 seinen Tanzflächenbewohnern etwas Besonderes unter den Weihnachtsbaum. Passend zum Datum kommt am 25. Dezember Berlins Abenteuerspielplatz für Hedonisten aller Couleur, die Bar25, für ein exklusives Gastspiel von der Spree an den Rhein und wird für ein schillernd elektronisches Weihnachtsfest sorgen. An den Decks: Red Robin, Britta Arnold, Nico Stojan, Sascha Dive, Oliver Klein, Arado und Wollion. Kaum ein Lifestyle-Projekt hat in den vergangenen Jahren in der Szene für so viel Aufsehen gesorgt, wie die Bar25. Dabei sollte man das Berliner Neverland keinesfalls nur als Party-Institution sehen, in der nicht selten bis tief in die Woche zu wegweisender elektronischer Musik von internationalen DJs gefeiert wurde. Die Bar ist eine von Grund auf selbst erschaffene, malerische Märchenwelt mit einem Club, bewohnbaren Holzhütten, eigenem Radiosender, Restaurant, Freiluftkino, Zirkus samt Konzertbühne, Wellness-Oase und vielen weiteren Dingen, die das Herz jedes Freidenkers höher schlagen lassen. Sie ist ein Ort für Kreative, Freaks und Selbstdarsteller. Und sie ist durch ihren jährlichen, medienpräsenten Kampf um Mietvertragsverlängerung wohl DAS Aushängeschild im Kampf gegen die Bebauung des Spreeufers.

Im September dieses Jahres wurde an der Spree nun ein endgültiges fulminantes Closing gefeiert und das Gelände der unvermeidbaren Bebauung übergeben. Doch die Bar25 ist ein Spirit, der nicht zwingend Ortsgebunden ist und so freut sich das 102 der einzigartigen Berliner Zauberwelt für eine Nacht – und das erste Mal überhaupt in NRW – eine Heimat für ihre elektronische Musik und ihren Freigeist zu geben. So werden mit Red Robin, Britta Arnold und Nico Stojan drei Residents für die weltweit berühmt-berüchtigte Bar25 Soundromantik sorgen.

Zudem wird als weiteres Klang-Präsent Sascha Dive auf dem elektronischen Gabentisch liegen. Der Frankfurter ist der beste Beweis, dass House aus deutschen Landen so international klingen kann, wie schon lange nicht mehr. Seine Tracks definieren sich dabei stets durch hypnotische, dreckige Monster-Grooves, die nicht nur fester Bestandteil in den Sets der internationalen DJ-Elite sind, sondern ihm einen Booking-Kalender prall gefüllt mit Gigs in sämtlichen Clubs dieser Welt sichern. Lokaler Support kommt in dieser bunten, elektronischen 102-Weihnacht von Resident Oliver Klein sowie den engen Freunden des Hauses Arado und Wollion.

Bar25 meets 102 (Neuss, Bockholtstr. 102), am Samstag, den 25. Dezember 2010, ab 22 Uhr, Eintritt 12 Euro.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Quelle: rpo