Am 4. September

Lexy & K-Paul rocken die Nachtresidenz

Am 4. September: Lexy & K-Paul rocken die Nachtresidenz Am 4. September: Lexy & K-Paul rocken die Nachtresidenz Foto: Veranstalter

Die Geschichte der Wahl-Berliner Alexander Gerlach und Kai Paul ist eine Reise durch die Clubkultur. In den 90er Jahren gingen sie noch getrennte Wege und experimentierten in Sachen Musik. Ende der Neunziger trafen sie aufeinander und wagten sich unter dem Namen „Lexy & K-Paul“ an ihren ersten gemeinsamen Track: „Do You Like Disco?" Am 4. September rocken sie in der Resi.

Es folgte eine Serie an Hits („Freak", „Der Fernsehturm", „Dancing“) und 2001 schließlich auch der Musikpreis Echo in der Kategorie „Berliner Nachwuchspreis zur Förderung nationaler Pop-Musik". „Lexy & K-Paul“ machen elektronische Tanzmusik, die auch auf Albumlänge funktioniert und sich charmant, unbefangen-poppig und zeitgeistig-pulsierend zugleich zeigt.

Wenn „Lexy & K-Paul“ auf der Bühne stehen, feiern sie ihre Tracks ab, als würde es kein Morgen geben. Die Stimmung greift dabei natürlich auch auf die Partygäste über. Zwar wird auch an Knöpfen gedreht, Samples abgeschossen, doch es ist klar, dass es den DJs stets ums gemeinsame Feiern geht. Egal ob Club oder Rockfestival – die Tanzfläche wird zum Kochen gebracht.

Lexy & K-Paul in der Nachtresidenz, am Freitag den 4. September, ab 22 Uhr, Eintritt 10 Euro.

Quelle: rpo