Am 6. Dezember in der Armenküche des Franziskanerklosters

Diner en Blank – wir kochen für Bedürftige!

Am 6. Dezember in der Armenküche des Franziskanerklosters: Diner en Blank – wir kochen für Bedürftige! Am 6. Dezember in der Armenküche des Franziskanerklosters: Diner en Blank – wir kochen für Bedürftige! Foto: dpa

Dîner en Blanc  | Freitag, 1. August 2014 Dîner en Blanc  | Freitag, 1. August 2014 Dîner en Blanc  | Freitag, 1. August 2014 Dîner en Blanc // Fr 01.08.14 Geheim 120 Fotos Am 1. August 2014 trafen sich über 1200 weiß gekleidete „Guerilla-Picknicker“ zum Diner en Blanc Düsseldorf auf der Königsallee, um gemeinsam einen tollen Abend mit Freunden zu verbringen. Im Laufe der Veranstaltung wurden auf der gegenüberliegenden Seite des Kö-Grabens Banner von „Occupy Düsseldorf“ aufgehangen, auf denen die Kontonummer der Armenküche stand. Angespornt durch diese Aktion kontaktierte einer der „DeB-Veranstalter“ die Leute von „Occupy Düsseldorf“ und einige Wochen später saß man gemeinsam am Tisch, um eine schöne Spenden-Veranstaltung ins Leben zu rufen: die Geburtsstunde des Diner en Blank!

Was ist zu tun?

Bringt am 6. Dezember ab 13 Uhr eure selbstgemachten Lieblingsspeisen in die Armenküche des Franziskanerklosters an der Immermannstraße 20 in Düsseldorf und genießt diese gemeinsam mit Menschen, die zurzeit „blank“ im Portemonnaie sind. Bruder Antonius stellt reichlich Tische und Bänke in seiner überdachten Armenküche auf. Damit steht einem tollen gemeinsamen Mittag nichts im Wege...

Wie beim Diner en Blanc ist jeder selber für seine Speisen verantwortlich. Solltet ihr warme Speisen mitbringen, müsst ihr euch etwas einfallen lassen, damit diese warm bleiben. Für Teller und Besteck ist vor Ort gesorgt ebenso für ausreichend Tee und Kinderpunsch.

Zusätzlich zu den Speisen freut sich Bruder Antonius über Schlafsäcke und warme Kleidung - von Jacken bis Unterwäsche - für seine Kleiderkammer. Und wer darüber hinaus noch ein wenig Geld im Weihnachtsbudget übrig hat, ist herzlich eingeladen zu spenden. Am 6. Dezember vor Ort oder per Überweisung:

Deutsche Franziskanerprovinz
Obdachlosenarbeit
Franziskanerkloster Düsseldorf
IBAN DE46300501101004681639
DUSSDEDDXXX
Stadtsparkasse Düsseldorf
BLZ 300 501 10
Konto 1004681639
Spendenzweck "Diner en Blank"