Am 7. August auf der MS Rheinenergie

House- und Techno-Party auf dem Rhein: Ahoi, RabaukeN!

Am 7. August auf der MS Rheinenergie: House- und Techno-Party auf dem Rhein: Ahoi, RabaukeN! Am 7. August auf der MS Rheinenergie: House- und Techno-Party auf dem Rhein: Ahoi, RabaukeN! Foto: Veranstalter

Die MS Rheinenergie fährt normalerweise die Jungs der PollerWiesen-Crew von Köln nach Düsseldorf und wieder zurück. Am 7. August ziehen die RaubaukeN das Ganze von hinten auf und starten in Düsseldorf. Danach geht’s mit einem tollen Line-Up los in Richtung Krefeld.

Das Line-Up:

(Hinweis der RabaukeN: Wer schlappt macht, fliegt über Bord. Volle Kraft voraus!)

Reboot (image/jpeg) Reboot

Es heißt Euch an Bord willkommen, der erste Klang-Admiral Reboot. So unspektakulär sein bürgerlicher Name Frank Heinrich auch sein mag, desto spektakulärer sind seine Sets – besonders live, wie auf dem RabaukeN-Boot. Stets zu Experimenten bereit überrascht er seine Hörerschaft mit ständig wechselnden Facetten der elektronischen Tanzmusik.

 

DJ Karotte (image/jpeg) Karotte

Für einen groovigen Seegang sorgt zudem der Mann der Marathon-Sets: Karotte. Dabei können die Veranstalter von Glück reden, dass Peter Cornelys (aka Karotte) Philosophie immer noch dieselbe ist: Man nehme eine Selektion schwarzer Scheiben und vermenge sie mithilfe eines Mixers und zwei Plattenspielern zu einem völlig neuem Sinnesfest.

 

 

Ninconé (image/jpeg) Niconé

Bereits See-erprobt ist das nächste Künstler-Duo namens Niconé. Alexander Gerlach und Helena Kapidzic waren seinerzeit Residents der berühmten Berliner Bar25 an der Spree. Ihnen verdanken wir regelrechte Hymnen wie das Bar25-Abschliedslied "Thank You".

 

 

 

andhim (image/jpeg) Andhim

Dass Andhim ein Gespür für perfekte Sommer-Sounds hat, bewies das Kölner Produzenten-Duo erst im vergangenen mit dem Song "Extragold". Übrigens sind die Zwei durchaus bekannt: Simon² kennt man nicht erst seit seinen Erfolgen bei Loonyland, Tobeyer scratchte sich mit seiner damaligen Crew Noisy Stylus um die halbe Welt.

M.in (image/jpeg) M.in

Der Frankfurter DJ, Produzent und Labelmacher M.in steht für modernen House- und Tech-House, bei dem das Zauberwörtchen ‚Trademark-Sound’ fällt. Zurzeit arbeitet M.in an seinem ersten Studioalbum und verspricht: „Tribal, jazzy, playful, weird or whatever, music with an obsession for smiling faces!“

 

SebastianPhillip (image/jpeg) Sebastian Phillip

Zu guter Letzt wird RabaukeN-Kapitän Sebastian Phillip gewohnt facettenreiche Klangwellen zwischen Techno, House, Minimal und Techhouse erzeugen, ebenso die RabaukeN-Matrosen Moritz Ochsenbauer, Frau Schwarzmann, Rooky und Sergej Schmitt.

 

 

RaubaukeN auf See! an der Landesbrücke Nr. IV (Rotterdamer Straße 120) am Sonntag, den 7. August. Boarding ab 13 Uhr, Start um 14 Uhr, Fahrt bis 21 Uhr. Eintritt 25 Euro, Ticktes über www.rabauken.de.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!