Am Freitag

Auf Rezept in die Nachtresidenz

Am Freitag: Auf Rezept in die Nachtresidenz Am Freitag: Auf Rezept in die Nachtresidenz Foto: Veranstalter

Am kommenden Freitag verwandelt sich die Düsseldorfer Nachtresidenz in die „Nachtklinik“ – die neue Partyreihe für Medizinstudenten, Krankenschwestern, Ärzte, Pharmazeuten und Co. Statt dem Krankenhausflur können die Gäste nun den Dancefloor des ehemaligen Kinos erobern.

Doch die „Nachtklinik“ ist nicht nur für Mediziner und Pharmazeuten gedacht. Jeder, der Feiern möchte bis der Arzt kommt, ist in der „Nachtklinik“ willkommen. Auf die Ohren gibt es fette Beats von den Resident-DJs René Fox, Frizzo und Jazzcrusader. Nebenwirkungen wie ausgelassene Party-Stimmung und erhöhter Flirtfaktor sind erwünscht.

Gefeiert wird übrigens auch für den guten Zweck. Denn ein Euro vom Eintritt geht an "Ärzte ohne Grenzen e. V."

Und wer noch studiert und den Ausweis an der Kasse vorzeigt, zahlt 8 statt 10 Euro Eintritt.

Nachtklinik in der Nachtresidenz, am Freitag, den 21. Mai 2010, ab 22 Uhr, Eintritt 10 Euro, mit Studentenausweis 8 Euro.

Quelle: rpo