Am Samstag im Loft

Home14 – The M-nus Session

Du fühlst Dich nur durch Deep House zum Feiern animiert, bist ein wahrer Chillout-Akrobat oder gehörst zu den Extrem-Minimalisten, bei denen ein Track auf keinen Fall auch mal abgehen darf? Dann könnte es passieren, dass „Home14 – The M-nus Session“ nicht Deine Party wird. Alle anderen dürfen sich am Samstag aufs Neusser Loft freuen. Bei dem Zusatz „The M-nus Session“ dürften die Herzen aller Techno-Liebhaber schlagartig einige Beats per Minute schneller schlagen. Und der Untertitel trügt keinesfalls, begrüßt das Home14 gleich zwei renommierte Acts, die höchst erfolgreich auf Richie Hawtins Label veröffentlichen.

Mancher Techno-Addict behauptet, dass der Himmel die MiniCoolBoyz schickt. Sie kamen quasi aus dem Nichts und wurden von der Techno-Community innerhalb kürzester Zeit heilig gesprochen. Dabei sind die beiden Italiener nicht nur Everybodys Darling auf den großen Floors dieser Welt, sondern feiern mit ihren Produktionen auch regelmäßig große Verkaufs- und Charterfolge.

Um im Techno-Himmel zu bleiben - hier wäre Heartthrob definitiv ein Engel. Wabbernde Subs, großartige Bässe, knackige Beats und verrückte Soundarrangements sind das Markenzeichen des gebürtigen Amerikaners. Im Gegensatz zu seinen Kollegen MiniCoolBoyz, die auf vielen verschiedenen Labels veröffentlichen, erscheinen seine Produktionen ausschließlich auf M-nus. Sein Sound, der eine unverkennbar eigene Handschrift besitzt, hat es nicht nur auf ein Albumformat geschafft, sondern hat ihm darüber hinaus auch Remixes für Szenegrößen wie Booka Shade, Monika Kruse, Troy Pierce, Audion sowie Plastikman eingebracht.

So weit ist Support Carl Benson zwar noch nicht, dafür könnte es aber gut passieren, dass er den beiden „M-nus“-Acts, was den Partyfaktor angeht, gefährlich nahe kommen könnte. So hat er als neue Hoffnung des Ruhrgebiets-Techno sogar einen eigenen und stetig wachsenden „Benson Clan“, der ihm treu ergeben hinterher pilgert und seine Sets im Chor mit anderen Clubbern frenetisch bejubelt.

Abgerundet wird die „Home14 meets M-nus“-Session schließlich von den Gastgebern des Hauses Oliver Klein und Alexander Bongardt.

Home14 - The M-nus Session im Loft (Neuss, Büdericherstr. 26), Samstag, den 4. Dezember 2010, ab 22 Uhr, Eintritt 12 Euro.

Comeback in Neuss: Home14 im Loft Comeback in Neuss: Home14 im Loft Comeback in Neuss: Home14 im Loft Comeback in Neuss Home14 im Loft 57 Fotos Szene-Location im Industriegebiet: Das Loft in Neuss Szene-Location im Industriegebiet: Das Loft in Neuss Szene-Location im Industriegebiet: Das Loft in Neuss Szene-Location im Industriegebiet Das Loft in Neuss 29 Fotos

Quelle: rpo