Artful Sound

Elektro-Beats und Kunst im Pretty Vacant

Artful Sound: Elektro-Beats und Kunst im Pretty Vacant Artful Sound: Elektro-Beats und Kunst im Pretty Vacant Foto: Veranstalter

Die neue Reihe Artful Sound feiert am Donnerstag ihr Debüt und ist eine neue Event-Reihe im Düsseldorfer Pretty Vacant, die sich der Musik und Kunst widmet. Ab April wird sie an jedem vierten Donnerstag Nachtschwärmer in die Altstadt einladen.

Die erste Artful Sound hat den Grafiker Jens Remes eingeladen, der einen kleinen Auszug seiner Arbeiten präsentieren wird. Seine künstlerische Arbeit bewegt sich zwischen Aquarellen und detailverliebten Zeichnungen alltäglicher Eindrücke, die er gekonnt umsetzt.

Das musikalische Line-up kann sich ebenfalls sehen lassen. Aus Hamburg kommt DJ Alex Fiction, der gemeinsam mit seinen Düsseldorfer Kollegen das Pretty Vacant rocken wird. Denn als Appetizer werden die DJs Lukasz und Kuro Neko die Partygäste warm kneten, wenn aus den Boxen massierende Beats sowie wummernde Bässen feinster deeper und minimaler House-Musik jagen.

Zudem feiert an diesem Abend die Community „Düssel Deluxe Entertainment“ ihr einjähriges Bestehen gemeinsam mit dem jungen Event-Unternehmen „Ants in one‘s pants Events“. Beide fungieren auch als Veranstalter von Artful Sound.

Artful Sound im Pretty Vacant (Düsseldorf, Mertensgasse 8) am Donnerstag, den 11. März 2010 ab 22.30 Uhr, Eintritt 5 Euro.

Quelle: rpo