August 2006

La Rocca öffnet seine Pforten

August 2006: La Rocca öffnet seine Pforten August 2006: La Rocca öffnet seine Pforten Foto: Goldrausch
Von |

Das wochenlange Rätselraten hat ein Ende: Was RP Online vermutete, ist jetzt offiziell: La Rocca feiert seine Wiedereröffnung auf der Adersstraße 17 bis 19, bis vor kurzem noch Heimat des Palladium Tanzpalastes. Am 19. August steigt die Einweihungsparty mit Drag-Queen Olivia Jones und DJ Antony Lee aus Frankfurt.

2.000 Quadratmeter Fläche, mehrere Dancefloors, eine große Galerie, VIP-Balkon – die Location unweit der Kö bietet optimale Vorraussetzungen für rauschende Feste. Natürlich dürfen pompöse Kronleuchter, barocke Plüsch-Sofas und vergoldete Spiegel nicht fehlen: Die Einrichtung ist im La Rocca-typischen Stil à la Moulin Rouge gehalten.

Und was erwartet die Gäste bei der Eröffnung? „Skandalöse Animation und Showacts“, so Pressesprecher Axel Kehrberg. Neben Drag-Queen Olivia Jones sind DJ Antony Lee aus Frankfurt und Brother’s Inkognito aus Dresden mit von der Partie. Was die Musik angeht, werden sich in Zukunft bekannte DJs und Nachwuchstalente an den Turntables abwechseln.

Ziel der La Rocca-Crew unter der Leitung des Geschwisterpaares Daniela Schumacher und Marco Mamone ist es, die Gäste für eine Nacht zu verzaubern und ihre Sinne zu betören. Die Nachtschwärmer dürfen gespannt sein, wie das genau aussehen wird.

La Rocca Opening, Samstag 19. August, ab 22 Uhr, Eintritt 10 Euro

Quelle: rpo