B-Day der Kult-Location

Les Halles feiert sein Sechsjähriges

B-Day der Kult-Location: Les Halles feiert sein Sechsjähriges B-Day der Kult-Location: Les Halles feiert sein Sechsjähriges Foto: Les Halles
Von |

Wer hätte gedacht, dass das Les Halles nach sechs Jahren noch immer im stillgelegten Derendorfer Güterbahnhof zu Hause ist? Doch wie heißt es so schön: Totgesagte leben länger. Und da die All-in-One-Location (Café, Restaurant, Club) vielen Düsseldorfern ans Herz gewachsen ist, wird der Geburtstag am 27. Januar auch groß gefeiert.

Ab 22 Uhr öffnen sich die Pforten für die Freunde des Hauses. „Am besten rechtzeitig kommen, denn im letzten Jahr war die Schlange um Mitternacht sehr lang“, rät Christian Erdmann von der Groove Company.

An diesem Jubiläums-Abend stehen alle Les Halles-Residents hinter den Turntables: Trudio, Bruce Robertson, Tor-Tee, Markus Beckmann, Eric Smax und Issan heizen auf dem Dancefloor ein. Außerdem gibt es zahlreiche Überraschungen, auf die sich die Gäste freuen können.

Einen Tag später lockt ein weiteres Event: Bei „Comedians & Menü“ strapazieren Horst Fyrguth, Hennes Bender, Bülent Ceylan und Christian Hirdes Eure Lachmuskeln, dazu wird ein köstliches 3-Gänge-Menü serviert.

Sechster Geburtstag des Les Halles, Samstag 27. Januar, ab 22 Uhr

Comedians & Menü im Les Halles, Sonntag 28. Januar, ab 19 Uhr, Eintritt (nur VK) 29 Euro (inklusive Menü) oder 15 Euro (ohne Menü)

Quelle: rpo